Beiträge zum Schlagwort amerikanische Studie

Durch Corona isoliert: Wie tapfer die fünfjährige, todkranke Jule zurzeit sein muss

Vom

Die kleine Hamburgerin Jule Todsen ist fünf Jahre alt und das ist ein kleines Wunder, denn seit ihrer Geburt leidet sie an einem seltenen, lebensbedrohlichen Gendefekt, der ihre Muskulatur lähmt. Durch Lähmung des Zwerchfells kommt es häufig zu Atemnot, Patienten bleibt meist nur eine sehr kurze Lebensdauer von sechs Wochen bis wenigen Jahren. Doch eine Studie aus den USA - an der Julie eventuell teilnehmen kann - lässt die Familie nun hoffen.

Mehr

Jule (5) todkrank: Nur eine teure Behandlung könnte ihr helfen - Familie hofft auf Hilfe

Vom

Jule Todsen ist im Juli fünf Jahre alt geworden. Ein kleines Wunder, denn seit ihrer Geburt leidet sie an einem seltenen, lebensbedrohlichen Gendefekt, der ihre Muskulatur lähmt. Durch Lähmung des Zwerchfells kommt es häufig zu Atemnot, Patienten bleibt meist nur eine sehr kurze Lebensdauer von sechs Wochen bis wenigen Jahren. Doch eine Studie aus den USA - an der Julie eventuell teilnehmen kann - lässt die Familie nun hoffen.

Mehr