Beiträge zum Schlagwort Wirtschaft

Eine Milliarde: Stadt Hamburg nimmt 2018 mehr Steuern ein als im Jahr zuvor

Vom

Hamburg schwimmt im Geld – zumindest theoretisch. Denn die Stadt hat im vergangenen Jahr eine Milliarde Euro mehr an Steuern eingenommen als im Jahr zuvor. Und das ist schon eine Hausnummer. Wir klären die Frage was man mit dem Geld jetzt alles machen könnte. 

Mehr

Schwarzes Gold im Wattenmeer: So wird auf der Bohrinsel „Mittelplate“ Rohöl gefördert

Vom

Die „Mittelplate“ vor der Nordseeküste, umgeben vom Nationalpark Wattenmeer, ist die einzige Ölbohrinsel Deutschlands; nordöstlich vor Cuxhaven. Für unsere Reihe Wissen X-akt durften sich unsere Reporter Antonia Giese und Patrick Testa-Kreitz ausnahmsweise mal vor Ort umschauen.

Mehr

Leerstand in Innenstädten: So wehrt sich Einbeck gegen den schleichenden Prozess

Vom

Es ist ein schleichender Prozess, der in vielen Innenstädten in Niedersachsen und Bremen immer sichtbarer wird: Geschäfte stehen leer, Touristen bleiben aus, Fußgängerzonen veröden. Was bleibt ist eine trostlose Ansammlung von Leerständen. Dass es auch anders gehen kann, zeigt derzeit die Stadt Einbeck.

Mehr

Warnstreiks in Hamburgs Bezirksämtern - Notdienst in Kundenzentren

Vom

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Diensts der Länder haben am Montag Beschäftigte der sieben Hamburger Bezirksämter die Arbeit niedergelegt. Nach Angaben der für die Bezirke zuständigen Finanzbehörde kam es am Morgen vielerorts zu Einschränkungen.

Mehr

Im Laden online shoppen, das ist jetzt in Hamburg möglich

Vom

Die Einzelhändler stehen unter Druck, denn sie müssen mit dem Online-Handel mithalten. Tatsächlich shoppen 25 Prozent aller Kunden, ihre Klamotten im Internet. Deshalb überlegen sich Geschäfte neue Konzepte, um analog und digital quasi Hand in Hand arbeiten zu lassen...

Mehr