Beiträge zum Schlagwort Werder Bremen

Kostenfaktor Polizeieinsätze
Öffentliche Anhörung: Politik und Fußball diskutieren über Polizeieinsätze bei Werder-Spielen Mehr

Kostenfaktor Polizeieinsätze

Vom

Diesen Freitag konnten sie nochmal in aller Deutlichkeit ihre Meinung sagen: Vertreter von DFL, DFB und Werder Bremen erläuterten vor dem Haushalts-und Finanzausschuss der Bremer Bürgerschaft, warum sie sich so vehement gegen eine Kostenbeteiligung an Polizeieinsätzen bei Risikospielen in der Hansestadt wehren.

Mehr

Werder unter Zugzwang
Flucht nach vorn: So will Werder Bremen aus dem Tabellenkeller rauskommen Mehr

Werder unter Zugzwang

Vom

Die Saison ist eigentlich noch recht jung, doch schon jetzt steht Werder Bremen mit dem Rücken zur Wand. Kein einziger Sieg nach sieben Saisonspielen. Konsequenz: Die Grün-Weißen sind Tabellenletzter. Und als würde das nicht schon genug Ärger verursachen, sorgt ein holpriger Führungswechsel für Unruhe.

Mehr

Polizeieinsätze beim Fußball
Wer zahlt? Bremische Bürgerschaft diskutiert Polizeieinsätze beim Fußball Mehr

Polizeieinsätze beim Fußball

Vom

Wer muss zahlen, wenn sich Fußballfans bei Werder-Spielen daneben benehmen? Polizeieinsätze  sind teuer. Deshalb hat der Bremer Senat bereits im Juli angekündigt, die Kosten solcher sogenannten Risikospiele der Deutschen Fußball-Liga in Rechnung stellen zu wollen. Diesen Donnerstag wurde das erste Mal darüber in der Bürgerschaft beraten.

Mehr

Vorschau: Polizeieinsätze beim Fußball
Heute bei RTL Nord: Wer muss zahlen, wenn sich Fans bei Werder-Spielen daneben benehmen? Mehr

Vorschau: Polizeieinsätze beim Fußball

Vom

Das sehen Sie heute bei RTL Nord: Diesen Donnerstag wurde in der Bremischen Bürgerschaft zum ersten Mal darüber beraten, wer zukünftig für die Polizeieinsätze bei Partien des SV Werder Bremen bezahlen soll. 

Mehr

Nordclubs testen ohne Fans
Geschlossene Gesellschaft: Werder Bremen und Hannover 96 testen ohne Fans Mehr

Nordclubs testen ohne Fans

Vom

Die Begegnung zwischen Werder Bremen und Hannover 96 beim inoffiziellen Nordderby noch vor dem Bundesligastart hätte steriler nicht sein können. Der Grund: Fans waren aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.

Mehr