Beiträge zum Schlagwort Wattenmeer

Unsere Reporterin taucht ein in die Welt der Halligen

Vom

Die Einwohnerzahl der Hallig Oland im schleswig-holsteinischen Wattenmeer ist sehr überschaubar. Ab und zu wird es aber richtig wuselig an diesem eigentlich ruhigen Fleckchen Erde. Dann nämlich, wenn Kapitän Heinrich von Holdt mit seiner Hallig-Tour anlegt.

Mehr

Das vielfältige Leben im Wattenmeer

Vom

Im niedersächsischen Wattenmeer muss man ganz genau hinschauen. Denn nur dann sind die vielen kleinen Bewohner zu sehen, die dort ihren Lebensraum haben. Was der Nationalpark Wattenmeer sonst noch alles zu bieten hat, zeigt Ihnen unsere Reporterin Neele Knetemann für unsere Reihe Wissen X-akt.

Mehr

Das Atlantis des Nordens – Gab es die Stadt Rungholt wirklich?

Vom

Im Jahr 1362 soll ein schrecklicher Orkan mehrere Städte an der Nordsee verschlungen haben. Rungholt war eine dieser Städte. Doch gab es die reiche Stadt wirklich?

Mehr

Experten diskutieren in Wilhelmshaven über tote Pottwale
Tote Pottwale im Wattenmeer: Experten diskutieren in Wilhelmshaven Mehr

Experten diskutieren in Wilhelmshaven über tote Pottwale

Vom

Die Bilder der Pottwale, die tot am Strand von Wangerooge lagen oder qualvoll in der Wesermündung bei Mellum verendeten, schockieren auch heute noch viele Menschen. In Wilhelmshaven haben sich deshalb Experten, darunter auch Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne), getroffen, um über die Ursachen zu sprechen.

Mehr

Kite-Surfer in Sorge
Weil Naturschützer Alarm schlagen: Sportler fürchten Kite-Verbot im Wattenmeer Mehr

Kite-Surfer in Sorge

Vom

Unterschiedlicher könnten die Interessen nicht sein: Die einen wollen das niedersächsische Wattenmeer als Naturschutzgebiet bewahren, die anderen fürchten um ihren geliebten Wassersport. Denn vor allem Kite-Surfer wie Carsten Bülow bekommen an der Nordsee derzeit heftig Gegenwind. Es droht ein generelles Kite-Verbot.

Mehr