Beiträge zum Schlagwort Wasser

Innovativer Insulaner: Sylter Calle hat das Windsurfen nach Deutschland geholt

Vom

Seit seiner Kindheit lebt Calle Schmidt auf Sylt. Die Bucht in Munkmarsch ist sein Zuhause. Hier hat er vor 47 Jahren Deutschlands erste Surfschule eröffnet. 1972 brachte er etwas für Deutschland unbekanntes aus den USA mit: Ein Wind-Surfbrett. Das Surfen sollte ab dann sein Leben bestimmen - Wie Calle auch andere vom Surfen begeisterte.

Mehr

Achtung: Darum kann die Weser lebensgefährlich sein

Vom

Die Wasserschutzpolizei warnt davor, in der Weser baden zu gehen. Teilweise gibt es starke Strömungen, die von außen nicht erkennbar sind. Wir verraten, wo Sie ohne Angst baden gehen können.

Mehr

Für Viva con Agua wird das Wohnzimmer zur Konzertbühne

Vom

Weltweit haben mehr als 500 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Um darauf aufmerksam zu machen, hat sich der Hamburger Verein Viva Con Agua de St. Pauli e.V. zusammen mit dem Start-up SofaConcerts und der gemeinnützigen Stiftung Musik Bewegt zum Tag des Wassers was wirklich Besonderes ausgedacht...

Mehr

Schon zwei Sturmfluten dieses Jahr: Wie gut sind Schleswig-Holsteins Ostseeküsten geschützt?

Vom

Das Jahr ist noch jung, und trotzdem gab es an den schleswig-holsteinischen Ostseeküsten schon zwei Sturmfluten; kurz hintereinander Die Folge: Hochwasser und Strandverwüstungen. Wir sind der Frage nachgegangen, ob und wie die Norddeutschen Küsten gegen solche extremen Wetterlagen geschützt sind.

Mehr

Mit „Viva con Agua“ in Äthiopien: Reise der Ehrenamtlichen geht zu Ende

Vom

Zwei Wochen lang sind die Hamburger Kristin Hirschmann und Oliver Teichelkamp in die Kultur Äthiopiens eingetaucht - als Ehrenamtliche im Auftrag von „Viva con Agua“. Was diese Reise mit ihnen gemacht hat und was sie vor Ort bewirken konnten, haben sie unserer Reporterin nach ihrer Rückkehr in Hamburg erzählt.

Mehr