Beiträge zum Schlagwort Unfall

Unbeteiligter stirbt bei Verfolgungsjagd in Braunschweig

Vom

Ein 37-Jähriger flüchtete bei Braunschweig vor der Polizei. Bei der Jagd quer durch die Innenstadt raste er in zwei Autos. Dabei kam einer der Fahrer der Wagen ums Leben.

Mehr

Nach Unfalltod eines Teenagers: Rotenburger Klinik entlässt Ärzte

Vom

Ein Junge stürzt vom Fahrrad, verletzt sich am Kopf und stirbt am Folgetag in einer Klinik. Was im April 2018 noch wie ein Unfall mit tragischen Folgen aussah, hat über ein Jahr danach Konsequenzen: Das Diakonieklinikum Rotenburg hat den Chefarzt der Kinderklinik und zwei Assistenzärzte entlassen.

Mehr

Stade: Polizist erschießt 19-jährigen Asylbewerber

Vom

Eigentlich wollte die Polizei in einer Flüchtlingsunterkunft in Stade nur einen Streit zwischen zwei Bewohnern schlichten, doch dann eskalierte die Situation. Einer der Männer attackierte die Beamten. Nach mehreren Versuchen, den 19-jährigen Afghanen zu überwältigen, schoss ein Polizist mit seiner Dienstwaffe auf den Mann. 

Mehr

Urteil gefallen: In diesem Bus saßen 38 Kinder und Jugendliche

Vom

Es ist  einer der schwersten Unfälle in der Geschichte Ostholsteins. Ein vollbesetzter Reisebus kollidiert auf der L 58 bei Grömitz mit einem Rettungswagen, weil der Fahrer plötzlich in den Gegenverkehr steuert. In dem Bus befinden sich 38 Kinder und Jugendliche und 11 Betreuer. Sie waren auf dem Weg von den Karl-May-Spielen zurück in ihr Ferienlager.

Mehr

Torpedo-Mine in Hude gesprengt: Hunderte Menschen und Tiere evakuiert

Vom

Es war eine kurze Nacht für viele Bewohner in Hude: Ein drei Meter langer Weltkriegstorpedo musste kontrolliert gesprengt werden. Gefunden wurde der 300 Kilogramm schwere Koloss bereits am Vormittag. Doch weil die Evakuierungsmaßnahmen so aufwendig waren, konnte der Sprengkörper erst um 1:30 Uhr vernichtet werden.

Mehr