Beiträge zum Schlagwort Tierschutz

Tierschützer in Lohne helfen liebestollen Kröten

Vom

Damit es in der Tierwelt nicht zum Aussterben bestimmter Arten kommt, sind Tierschützer in Lohne derzeit alarmiert. Durch die milden Temperaturen der letzten Tage kommen bei den Kröten langsam aber sicher Frühlingsgefühle auf. Für die Tiere bedeutet das einen langen und gefährlichen Marsch zum nächsten Gewässer.

Mehr

Kinder helfen in Geesthacht bei der Krötenwanderung

Vom

Zurzeit tummeln sich im Großraum Geesthacht jede Menge Kröten. Die Tiere sind nämlich auf dem Weg zu ihren Laichgewässern. Der Weg dorthin ist für die Amphibien kein Spaziergang. Und deshalb greifen Ihnen Helfer tatkräftig unter die Krötenarme.

Mehr

Tierschutz im Norden: Bedingungen müssen verbessert werden

Vom

In vielen norddeutschen Betrieben werden Tiere sehr schlecht behandelt. Dass sich das ändert, ist der Job von Umweltminister Robert Habeck. Tatsächlich wurden bis jetzt trächtige Rinder geschlachtet, Kälber ohne Betäubung enthornt und das Schnäbelstutzen von Küken ist Standard in norddeutschen Mastbetrieben.

Mehr

Delfin in der Kieler Förde

Vom

Delfine sind nachweislich sehr intelligent und gesellig. Und genau deshalb ist zurzeit die Freude an der Kieler Förde groß. Denn dort ist einer der Meeressäuger unterwegs und begeistert die Besucher.

Mehr

Hühner aus Massentierhaltung finden Zuflucht in Hamburg

Vom

Viele Menschen im Norden gönnen sich zum Frühstück gerne auch mal ein Ei. Aber wissen die Menschen dann auch genau, woher die Eier kommen? Selbst die Aufschrift „Bodenhaltung“ garantiert keine artgerechte Haltung mehr – das sagt jedenfalls die Initiative „Rettet das Huhn“.

Mehr