Beiträge zum Schlagwort Stade

Fahrschule bietet Deutschkurs an
Taten statt Worte: Fahrschule aus Stade bietet Flüchtlingen Deutschkurs an Mehr

Fahrschule bietet Deutschkurs an

Vom

Während die Politik über die Integration der vielen Flüchtlinge diskutiert und debattiert, hat eine Fahrschule in aus Stade beschlossen zu handeln. Sie bietet 22 Flüchtlingen in Oldendorf einen Deutschkurs an, um sie auf das Leben in Niedersachsen vorzubereiten und sie für das Lkw-Fahren zu begeistern.

Mehr

Merkel in Stade
Kanzlerin in Stade: Angela Merkel spricht in Niedersachsen über die Flüchtlingskrise Mehr

Merkel in Stade

Vom

Am gestrigen Montagabend war Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Stade. Und auch dort war die Flüchtlingskrise das bestimmende Thema. Merkel will auch weiterhin an ihrem „Wir schaffen das“-Kurs festhalten. Doch mittlerweile stehen nicht mehr alle CDU-Mitglieder hinter ihr.

Mehr

Umweltminister zieht personelle Konsequenzen
Nach Ärger um AKW Stade: Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) zieht Konsequenzen Mehr

Umweltminister zieht personelle Konsequenzen

Vom

Ein Umweltminister, der erst sieben Monate später davon erfährt, dass das mittlerweile stillgelegte AKW Stade Strahlung abgibt - diese mangelhafte Kommunikation innerhalb des Ministeriums von Stefan Wenzel ist natürlich ein gefundenes Fressen für die Opposition. Stefan Wenzel reagierte darauf diesen Mittwoch mit personellen Konsequenzen.

Mehr

Dorf liebt Torf
Dorf liebt Torf: Zwei Männer im Kreis Stade halten eine uralte Tradition am Leben Mehr

Dorf liebt Torf

Vom

Alles Gute kommt von unten hieß es früher in und um Wischhafen in Sachen Heizmittel. Und es war ein richtig harter Job, der für warme Hütten im Winter sorgte: Das Torfstechen. Doch dank zweier Herren lebt die Tradition weiter: Manfred Müller und Jürgen Meyer verwandeln sich regelmäßig in Torfstecher.

Mehr