Beiträge zum Schlagwort Sex

Prostituierte verzweifelt: Sie wollen endlich wieder arbeiten

Vom

Auf der Herbertstraße in Hamburg haben am Samstagabend Hunderte Prosituierte für die Wiedereröffnung von Bordellen demonstriert. Für die Sexarbeiterinnen sei es ein Unding, dass sie nicht arbeiten dürfen, obwohl andere körpernahe Dienstleistungen wie Friseur oder Massagebesuche wieder in Anspruch genommen werden dürfen.

 

Mehr

Kontaktverbot und Mindestabstand: Welche Folgen hat das für die Rotlichtbranche?

Vom

Die gesamte Rotlichtbranche sieht zurzeit wortwörtlich rot. Die Bordelle sind dicht, Prostituierte verlieren ihre Einnahmen und zum Teil auch die Bleibe. Was die Krise für SexarbeiterInnen und Freudenhäuser bedeutet -  eine Sexarbeiterin hat uns erzählt, wie sie sich momentan über Wasser hält.

Mehr

Erotik auf die Ohren: Mit "Femtasy" kann Frau sich gehen lassen

Vom

Keine Schmuddelbilder, sondern erotisches Kopfkino. Die Hamburgerin Nina Julie Lepique möchte mit sinnlichen Hörspielen die Erotikbranche revolutionieren. Femtasy heißen die heißen Geschichten, die beim Reeperbahn Startup Pitch vorgestellt wurden.

Mehr

100 Jahre Beate Uhse: Die Grande Dame der schönsten Nebensache der Welt

Vom

Sie ist die Pionierin des Sexshops, hat aufgeklärt und die Gesellschaft mit einer ordentlichen Portion Offenheit gegenüber dem Liebesleben verändert. Als sei es in den 50er Jahren noch nicht ungewöhnlich genug, dass ausgerechnet eine Frau ein Unternehmen gründet, setzt Beate Uhse noch einen drauf und verkauft Kondome, Sextoys und andere Hilfsmittelchen für die damals noch recht prüde Ehe - ein gewagter Schritt im doch etwas verklemmten Norddeutschland.

Mehr

Warum diese Prostituierte gegen den Hurenausweis kämpft

Vom

Seit mittlerweile zwei Jahren gibt es das Prostituiertenschutzgesetz, sprich: Prostituierte müssen sich bei den Behörden melden und bekommen den sogenannten Hurenausweis. Das Gesetz soll Sexarbeiterinnen vor Ausbeutung und Gewalt schützen und ihre Arbeitssituation verbessern. Undine de Rivière arbeitet selbst als Prostituierte - und will sich jetzt mit aller Macht gegen das Gesetz wehren.

Mehr