Beiträge zum Schlagwort Prozess

Drei Männer prügelten einen syrischen Flüchtling zu Tode und verhöhnen die Angehörigen vor Gericht

Vom

Zwei erwachsene Türken und ein jugendlicher Deutsch-Armenier misshandeln einen 15-jährigen Syrer mit Schlägen und Tritten so brutal, dass er später im Krankenhaus an seinen massiven Kopfverletzungen stirbt. Wegen Totschlags verurteilte das Landgericht Bremen am Montag die zwei heute 37 und 26 Jahre alten türkischen Brüder zu zwölf Jahren Gefängnis und ihren damals ebenfalls erst 15 Jahre alten Neffen zu sechs Jahren Jugendstrafe.

Mehr

Urteil nach Messerattacke: Täterin googelte „Töten leicht gemacht“

Vom

Miriam M. klingelt in einer Seniorenanlage in Hamburg Poppenbüttel bei einer 93-Jährigen an der Tür. Als die Seniorin ihr den Rücken zudreht, sticht sie mit einem Messer zu – Ganze 32 Mal! Danach flieht Miriam M. mit 400 Euro aus der Wohnung. Irene B. wird lebensgefährlich verletzt und sitzt seitdem im Rollstuhl.
Heute ist nun das Urteil am Landgericht Hamburg gefallen: Lebenslänglich wegen versuchten Mordes, besonders schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung. 

Mehr

Tödlicher Messer-Angriff in Bremen: Angeklagter zu zwölf Jahren Haft verurteilt

Vom

Am Landgericht Bremen ist diesen Dienstag das Urteil im Fall einer tödlichen Messerstecherei im Steintorviertel in Bremen gefallen. Der 24-jährige Angeklagte wurde wegen Totschlags, versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung zu zwölf Jahren Haft verurteilt.

Mehr

Baby getötet: Landgericht Kiel verurteilt 19-Jährigen

Vom

Wegen Totschlags und des schweren sexuellen Missbrauchs seiner erst vier Wochen alten Tochter hat das Kieler Landgericht einen 19-Jährigen zu achteinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt. Außerdem ordnete das Gericht am Montag die Unterbringung des Angeklagten in der Psychiatrie an. 

Mehr

Urteil am Landgericht Hamburg: Lebenslang für Doppelmord an S-Bahnstation

Vom

Für den Mord an seiner Ex-Partnerin und seiner kleinen Tochter in der Hamburger S-Bahnstation Jungfernstieg ist ein 34-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Hamburger Landgericht stellte am Freitag zusätzlich die besondere Schwere der Schuld fest.

Mehr