Beiträge zum Schlagwort Polizei

Stade: Polizist erschießt 19-jährigen Asylbewerber

Vom

Eigentlich wollte die Polizei in einer Flüchtlingsunterkunft in Stade nur einen Streit zwischen zwei Bewohnern schlichten, doch dann eskalierte die Situation. Einer der Männer attackierte die Beamten. Nach mehreren Versuchen, den 19-jährigen Afghanen zu überwältigen, schoss ein Polizist mit seiner Dienstwaffe auf den Mann. 

Mehr

Neue Regierung: So schätzt ein Politikwissenschaftler Rot-Grün-Rot in Bremen ein

Vom

Andreas Bovenschulte ist zum neuen Bürgermeister Bremens gewählt worden. Der Sozialdemokrat ist damit Regierungschef der neuen rot-grün-roten Koalition. Für das kleinste Bundesland ist das Bündnis aus SPD, Grünen und Linkspartei eine Premiere: Es ist die erste Landesregierung in dieser Form in einem westdeutschen Bundesland. Hier erfahren Sie, wie ein Politikwissenschaftler die neue Regierung einschätzt.

Mehr

Zu lange Raucherpause: Vater springt auf fahrenden ICE

Vom

Ein 42-jähriger Familienvater ist gestern Nachmittag im Hamburger Hauptbahnhof auf einen anfahrenden ICE gesprungen, da der Zug ohne ihn mit seinen beiden Kindern losgefahren ist. Der Grund: Eine zu lange Zigarettenpause.

Mehr

Einbruch in Bohlen-Villa: Das sagt die Polizei heute

Vom

Riesen-Schreck für Dieter Bohlen! Ein 21-Jähriger versuchte laut Polizei in die Villa des "Supertalent"-Chef-Juroren in Tötensen einzubrechen. Der Mann sei einfach über den Zaun aufs Grundstück geklettert. Was die Polizei sagt - hier erfahren Sie mehr.

Mehr

Verkehrssünder auf zwei Rädern: Polizei kontrolliert E-Scooter in Hamburg

Vom

Sie fahren auf dem Gehweg, stehen zu zweit auf dem Trittbrett oder ignorieren mal kurz eine rote Ampel. Seit Beginn der E-Scooter-Verleihe gab es allein in Hamburg schon über 100 registrierte Verkehrsverstöße. Wieso es besonders bei E-Scooter-Fahrern so viele Verkehrssünder gibt? RTL Nord war bei einer Polizeikontrolle 

Mehr