Beiträge zum Schlagwort Pflanzen

Riesen-Bärenklau: Warum die Pflanze bekämpft wird

Vom

Er sieht hübsch aus, wächst mehrere Meter hoch und glänzt mit weißen Blüten: Der Riesen-Bärenklau, auch Herkulesstaude genannt. Doch der Schein trügt: Diese Pflanze ist gefährlich und hochgiftig. Wegen der aktuellen Hitze breitet sie sich immer weiter aus – auch bei uns im Norden.

Mehr

Frostige Tage: Das hat es mit den „Eisheiligen“ auf sich

Vom

In den letzten Wochen hat uns das Wetter mit traumhaften Frühlingstemperaturen und viel Sonne verwöhnt. Doch seit einigen Tagen herrscht besonders abends eine eisige Kälte. Dafür sind nach einer jahrhundertalten Bauernregel die sogenannten „Eisheiligen“ verantwortlich. Für Landwirte und Hobbygärtner sind diese Maitage essentiell, denn erst nach diesen kalten Tagen sollte die Saat gepflanzt werden. 

Mehr

30 Jahre Mauerfall: Das grüne Band – Vom Todesstreifen zum Naturschutzgebiet

Vom

Bei Wustrow in Niedersachsen am Rande des Wendlands verlief früher die innerdeutsche Grenze, die mit Stacheldraht und hohen Wachtürmen bewacht wurde. Gleichzeitig konnte sich hier die Natur ungestört ausbreiten – jahrzehntelang ein geschütztes Refugium für Tiere und Pflanzen. Um dieses Gebiet zu erhalten, engagiert sich der BUND - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland - seit der Wiedervereinigung hier vehement für den Naturschutz.

Mehr

An die Krone: In Hamburg werden nicht nur kranke Bäume gefällt

Vom

Diese Liebe geht unter die Rinde. Denn wer hätte es anders erwartet? Die Hamburger Bürger hängen sehr an ihren Bäumen. Die holzigen Wegbegleiter spenden nicht nur Schatten, sondern sorgen häufig auch für die ein- oder andere Erinnerung. Vielen geht es nun aber ordentlich an die Krone. Bis morgen früh dürfen die Bäume nämlich offiziell gefällt werden.

Mehr

Die Zukunft ist salzig: Das Ökowerk in Emden züchtet klimaresistente Pflanzen und Böden

Vom

Wenn ein Sommer Monate lang anhält, dann ist das ein Zeichen des Klimawandels. Und weil der nicht aufzuhalten ist, müssen wir uns Gedanken darüber machen, wie und welche Nutz-Pflanzen wir überhaupt noch anbauen können. Im Ökowerk in Emden wollen die Mitarbeiter genau das herausfinden - und können dabei von anderen Ländern außerhalb Europas lernen.

Mehr