Beiträge zum Schlagwort Pferde

Alles rennt zum Renntag in Langenhagen: Mehr als 10.000 Besucher

Vom

Beim Renntag der Landwirtschaft in Langenhagen hatte ein Scheich aus Dubai allen Grund zur Freude: Seine französische Stute Firebird Song rannte souverän zum Sieg. Abseits der großen Rennen bot die Veranstaltung ein vielfältiges Programm für Familien.

Mehr

Aussterbende Tradition: Bei Schneverdingen wird noch mit Zugpferden gearbeitet

Vom

Ein Zugpferd ist im übertragenen Sinne jemand, der (durch sein Tun) andere mitreißt. Ein Zugpferd ist aber auch ein Arbeitspferd, das große Zuglasten wegschleppt. Anni und Beeke sind quasi beides und sie können darüber hinaus auch noch Bäume ausreißen. So unterstützen die Pferde die Menschen in der Lüneburger Heide bei der alljährlichen Landschaftspflege.

Mehr

Sie steckten bewegungsunfähig im Schlamm: Feuerwehr rettet Pferde aus Moor in Lübeck-Kücknitz

Vom

Spektakulären Rettungsaktion in Lübeck-Kücknitz: Offenbar wollten vier Pferde nur kurz die Gegend erkunden, doch das Ausbüxen von ihrer Weide kostete sie fast das Leben. Die Tiere versanken nämlich im Moor und mussten regelrecht freigeschaufelt werden. Rettungskräfte von vier Feuerwehren waren dafür im Einsatz.
Mehr

Akrobatik auf dem Pferd: So meisterhaft wird im Reitverein Grüppenbühren voltigiert

Vom

Auch, wenn Sie nicht viel von Pferden verstehen - und von Turnen erst recht nicht, dann sollten sie sich die Voltigier-Leistungsgruppen des Reitvereins Grüppenbühren bei Ganderkesee unbedingt anschauen. Beeindruckend, was die Sportlerinnen auf dem Rücken der Pferde für Kunststücke drauf haben.

Mehr

Nach Angriff auf ihr Pony: Besitzerin in Wolfenbüttel fürchtet, dass der Täter zurückkehrt

Vom

Es ist nur schwer vorstellbar, dass irgendjemand etwas gegen sie haben könnte - doch offenbar gibt es irgendwo in Wolfenbüttel einen Menschen, der Ponies nicht leiden kann. Nur so kann sich Melanie Beischall die Schnittwunden ihres Ponys Clärchen erklären - wir haben vergangene Woche berichtet. Das Tier erholt sich langsam von den Verletzungen, seine Besitzerin rüstet jetzt allerdings aus Angst vor einem erneuten Angriff auf.

 

Mehr