Beiträge zum Schlagwort Niedersachsen

30 Jahre nach dem Mauerfall - darum ist der Trabi immer noch Kult

Vom

Für die Trabifans transportiert das Auto ein besonderes Lebens- und Heimatgefühl. Für die einen ist es der besondere Geruch des Wagens, für die anderen die lauten Geräusche. Der Trabant erzeugt Aufmerksamkeit -  jeder guckt, jeder winkt.

Mehr

Leckere Pilzpfanne statt vergiftetes Essen – Apps sollen Sammler vor Giftpilzen schützen

Vom

In diesem Herbst schießen die Pilze bei uns im Norden regelrecht aus dem Boden. Der Grund: Viel Regen und die milden Temperaturen. Das Buffet des Waldes ist also reich gedeckt und so treibt es derzeit viele Sammler in die Wälder. Die giftigen von den nicht giftigen Pilzen zu unterscheiden ist aber gar nicht so einfach. Spezielle Apps sollen dabei helfen.

Mehr

30 Jahre Mauerfall: Lothar Engler riss im Harz ohne Genehmigung Löcher in den Todesstreifen

Vom

Der historische November 1989: Lothar Engler arbeitet damals als Bundesgrenzschützer auf der Westseite an der innerdeutschen Grenze im Harz, erlebt also die Öffnung hautnah mit. „Da sind Szenen vorgekommen, die vergisst man sein ganzes Leben nicht“, erzählt der 64-Jährige heute. 

Mehr

Sie klauten VW-Motoren im Wert von 1,8 Mio Euro: Geständnis und Widersprüche im Prozess

Vom

Zwei Männer im Alter von 26 und 32 Jahren sollen insgesamt 132 Volkswagen-Tiguan-Motoren geklaut haben. Beide arbeiteten für VW. Beim Prozessauftakt am Landgericht Osnabrück gestand der jüngere der Beiden, Recep K., die Tat. Skurril: Sein vermeintlicher Komplize streitet alles ab und will Recep K. gar nicht kennen.

Mehr

Matschiges Missgeschick: Wie Hund Ben einen Feuerwehreinsatz auslöste

Vom

„Achtung an alle Einheiten! Wir haben einen Einsatz! Und vergesst nicht die Leckerlies!“ So oder wenigstens so ähnlich könnte der Funkspruch gelautet haben, der die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lütetsburg im Landkreis Aurich erreicht hat. Wenig später retten sie einen Golden Retriever aus einer Wassergraben. Was war passiert?

Mehr