Beiträge zum Schlagwort Museum

Auf Norddeutschlands Spuren: Klosterkammer stellt im Niedersächsischen Landesmuseum aus

Vom

Auch, wenn alte Traditionen von den Bewohnerinnen noch gewahrt werden, leben sie heute - entgegen der Vorstellungen Vieler - deutlich moderner als noch im Mittelalter. Aber Manches ist eben doch noch richtig alt: die antiken Schätze in den Klöstern. Die Klosterkammer Hannover stellt die Relikte jetzt in einer Sonderausstellung im niedersächsischen Landesmuseum aus.

Mehr

Matthias Werner aus Osnabrück sammelt Staubsauger

Vom

Matthias Werner aus Osnabrück sammelt Staubsauger. Dazu hat er sich in seinem Keller sogar ein kleines Privatmuseum eingerichtet.

Mehr

Einblicke ins Heim von Helmut Schmidt: Hier weilten schon Ford, Kissinger oder Breschnew

Vom

Seit der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt im November 2015 verstorben ist, wird darüber nachgedacht, ob und wie man sein Wohnhaus in Hamburg-Langenhorn für Besucher öffnet. Nun werden die Pläne langsam konkreter. Unser Reporter Andreas Geerken durfte schon mal einen Blick hinein werfen...

Mehr

Ihr Dienst rettet Leben: 150 Jahre Norddeutsche Seewarte in Hamburg

Vom

 

Früher, da waren Schiffshavarien, gesunkene Frachter, Schiffsunglücke fast an der Tagesordnung. Dass die Seeschifffahrt heute so sicher ist, ist vor allem den sogenannten "maritimen Diensten", wie dem "Deutschen Wetterdienst" und dem "Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie" in Hamburg zu verdanken...

 

Mehr

Lübecker St. Annen-Museum zeigt Spielzeug aus der Biedermeierzeit

Vom

In Lübeck hat am vergangenen Wochenende eine Ausstellung eröffnet, in der Spielzeug aus der Biedermeierzeit präsentiert wird. Die Ausstellungsstücke sind also mehr als 150 Jahre alt.

Mehr