Beiträge zum Schlagwort Missbrauch

Sexueller Missbrauch von Kindern in Hamburg – Polizei sucht noch nach Tätern

Vom

Wer ist er und wann trifft er wieder auf Kinder? Für viele Eltern im Hamburger Westen sind es zurzeit beängstigende Tage. Seit einer Woche wird nach einem ca. 50 bis 60 Jahre alten Mann in Groß Flottbek gesucht, der Mädchen anspricht oder anhält und dann sexuell missbraucht...

Mehr

Pfleger soll schwerbehinderte Frauen vergewaltigt haben

Vom

Drei schwerbehinderte Frauen aus einem Pflegeheim in Hannover soll der 59-Jährige mehrfach missbraucht und vergewaltigt haben. Ihr Peiniger ging dort täglich ein und aus, denn er arbeitete dort als ihr Pfleger. Seine Taten filmte er mit dem Handy. 14 Straftaten zwischen Oktober 2011 und März 2018 werden ihm vorgeworfen. Fast sieben Jahre lang verging er sich an den wehrlosen Frauen. Seit Mittwoch steht er deshalb vor dem Landgericht Hannover.

Mehr

Mutter misshandelt ihre kleine Tochter über ein Jahr lang mit Elektrohalsband und Hundebox

Vom

Zwischen August 2016 und September 2017 soll die 44-jährige Andrea K. ihr Kind immer wieder körperlich misshandelt haben. Sie soll sie in eine Hundebox gesperrt und mit einem Elektrohalsband gequält haben, um vermeintlich fehlerhaftes Verhalten ihre damals sechs- beziehungsweise siebenjährigen Tochter zu bestrafen. Heute beginnt der Prozess gegen Andrea K. vor dem Landgericht Hannover.

Mehr

Mädchen misshandelt und missbraucht: Prozess gegen Pädagogenpaar aus Gifhorn startet

Vom

Die Opfer waren zwischen sechs und 16 Jahren alt. Die Mädchen sollen von dem Angeklagten Johannes W. sexuell missbraucht und misshandelt worden sein. Auch seiner Frau Maike W. wird Misshandlung vorgeworfen, vor allem, weil sie bei den Taten ihres Mannes nicht eingeschritten sein soll. Jetzt müssen sich die beiden Pädagogen vor dem Landgericht Hildesheim verantworten.

Mehr

An Hamburger Schule: Trainer soll Mädchen missbraucht haben

Vom

Sportlehrer Marcel W. steht wegen Missbrauchs an zwei seiner Schülerinnen (8 und 9 Jahre) vor Gericht. Der 38-Jährige unterrichtete im Rahmen eines Talentprogramms an der evangelischen Paulusschule in Hamburg-Hamm Sport. Dabei soll er zwei Schülerinnen in insgesamt 31 Fällen sexuell missbraucht haben. Der Angeklagte gibt vor Gericht zu, dass er sich von Kindern sexuell angezogen fühle. 

Mehr