Beiträge zum Schlagwort Müll

Sommer, Sonne, Müll: Hamburg sagt Abfall mit App den Kampf an

Vom

Die Stadtreinigung hat dieser Tage besonders viel zu tun, denn in der Hitze scheinen die Leute ihren Müll mehr zu „vergessen“ als sonst. Im Schnitt sammelt die Stadtreinigung auf der Festwiese im Stadtpark etwa 200-300 Kilo Müll ein, an schlechten Tagen werden es aber auch mal mehr als eine Tonne Müll. Die Stadtreinigung Hamburg hat jetzt eine App herausgebracht, die Verbrauchern helfen soll nachhaltiger einzukaufen und gar nicht erst so viel Müll zu produzieren. 

Mehr

Petzen erlaubt! Mit diesen Apps sagen Sie Müllsündern den Kampf an

Vom

Kaum etwas ist hässlicher, als Müllberge oder herrenlose Schrottfahrräder, die wild in der Stadt abgelegt wurden. Die Stadt Hannover hat jetzt eine neue App, mit der solcher Augengraus gemeldet werden kann. Und auch Sie können in Ihrer Stadt ganz einfach mit dem Smartphone etwas für die Umwelt tun.  

Mehr

Müll? Nein danke! Kieler Woche setzt auf Nachhaltigkeit

Vom

Pfandsystem, keine Plastikhalme, Aschenbecher und grüner Strom: In diesem Jahr setzt die Kieler Woche verstärkt auf Nachhaltigkeit und Vermeidung von Plastikmüll. Wir haben die Maßnahmen genauer unter die Lupe genommen. 

Mehr

Containern statt Essen einfach in die Tonne werfen

Vom

Jedes Jahr landen deutschlandweit rund 13 Millionen Tonnen an noch essbaren Lebensmitteln im Müll. Hamburgs Justizsenator Till Steffen von den Grünen möchte, dass Containern legal wird. Die Idee des Müllsammelns und der Kampf gegen die Verschwendung von Lebensmitteln werden allerdings umstritten.

Mehr

Schluss mit Kippen schnippen: In Hamburg sorgen die „Waste Watchers“ für Sauberkeit

Vom

Das haben wir vermutlich alle schon einmal gesehen: Der nächste Mülleimer ist keine zehn Meter entfernt, trotzdem wird die zerknüllte Papiertüte achtlos auf den Gehweg geworfen. Doch damit soll jetzt Schluss sein: Denn Hamburg geht mit geschultem Personal, den Waste-Watchers, gegen Müllsünder in der Stadt vor.

Mehr