Beiträge zum Schlagwort Landwirtschaft

Umweltministerium genehmigt Wolfs-Abschuss in Schleswig-Holstein

Vom

Ein für mehrere Schafsrisse hinter wolfssicheren Zäunen im Kreis Pinneberg verantwortlicher Wolf darf abgeschossen werden. Schleswig-Holsteins Umweltministerium genehmigte am Donnerstag einen entsprechenden Antrag. 

Mehr

"Es hat sich nichts getan" – Ernüchterung bei Milchbauern aus Nienborstel nach Merkel-Besuch

Vom

Familie Trede aus Nienborstel in Schleswig-Holstein kämpft seit Jahren darum, mehr Einfluss auf den Milchpreis zu haben. Denn teilweise ist eine Flasche Wasser teurer als Milch.  Die Tredes hatten es sogar geschafft, dass im letzten Jahr Bundeskanzlerin Angela Merkel ihrem Hof einen Besuch abstattete. Doch hat diese Aktion mehr gebracht, als nur ein Foto mit der Kanzlerin?

Mehr

Aussterbende Tradition: Bei Schneverdingen wird noch mit Zugpferden gearbeitet

Vom

Ein Zugpferd ist im übertragenen Sinne jemand, der (durch sein Tun) andere mitreißt. Ein Zugpferd ist aber auch ein Arbeitspferd, das große Zuglasten wegschleppt. Anni und Beeke sind quasi beides und sie können darüber hinaus auch noch Bäume ausreißen. So unterstützen die Pferde die Menschen in der Lüneburger Heide bei der alljährlichen Landschaftspflege.

Mehr

Ungewöhnliches Hobby: 16-Jähriger aus Negernbötel züchtet Hühner

Vom

Jannik Rahlf aus Negernbötel (Kreis Segeberg) züchtet im Garten seiner Familie über 200 Hühner, Gänse und Enten. Aber für den 16 jährigen ist es nicht nur eine Freizeitbeschäftigung, sondern eine echte Leidenschaft - für die er jeden Tag von früh bis spät auf den Beinen ist. 

Mehr

Digitale Technik zeiht in Tierställe ein: Die Messe „EuroTier“ stellt neue Konzepte und Produkte vor

Vom

Wenn die Melkmaschine im Stall automatisch zum Tierarzt wird oder beim Küken schon im Ei festgestellt werden kann, ob es männlich oder weiblich ist, dann hat definitiv die Zukunft Einzug in die Ställe bei uns in Niedersachsen gefunden...

Mehr