Beiträge zum Schlagwort Landgericht

Prozess: 75-Jährige erpresst und ermordet, als sie gefälschten Führerschein kaufen wollte?

Vom

Vor dem Landgericht Osnabrück müssen sich vier Tatverdächtige verantworten, die eine 75-Jährige erpresst und in Hasbergen getötet haben sollen. Das Opfer wollte bei einem der Männer wohl einen gefälschten Führerschein kaufen, doch die Angeklagten sollen mehr Geld gefordert haben, das Ursula U. nicht bezahlen konnte. Was die Männer der 75-Jährigen angetan haben sollen, sehen Sie im Video.

Mehr

"Er soll merken, was er für ein Mensch ist" - Vater von getöteter Judith will härteres Urteil für Angeklagten

Vom

Jörg N. wurde wegen Totschlags an der 23-jährigen Judith zu 11 Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Jetzt wird der Prozess am Landgericht Verden neu aufgerollt – Judiths Vater geht in Revision. Er hat mit uns gesprochen.

Mehr

Erst Dating-App, dann filmreifer Überfall: Richter spricht von „spektakulärem Vorgehen“

Vom

Im Dezember 2017 überfallen drei vermummte Männer einen Elektronikmarkt in Hamburg. Zu dem Zeitpunkt noch unklar: Eine Mitarbeiterin ist ihre Komplizin und ermöglicht erst den Diebstahl von rund 111.000 Euro. Heute wurden die Täter verurteilt. Was genau beim Überfall passierte, sehen Sie im Video.

Mehr

Baby zu Tode geschüttelt: Freispruch für den angeklagten Vater

Vom

In dem Prozess um den Tod eines erst wenige Wochen alten Babys, hat das Landgericht Osnabrück den Vater des Kindes heute freigesprochen. Die Kammer sei zwar überzeugt davon, dass das Kind durch Schütteln gestorben sei, allerdings konnte nicht bewiesen werden, dass der Vater des Kindes der Täter sei. Warum, sehen Sie im Video.

Mehr

Urteil: Kickboxer soll Passanten wegen Lappalie totgeprügelt haben

Vom

Im vergangenen Oktober auf der Limmerstraße in Hannover: Ilja T. läuft ausversehen vor das E-Bike von Muharrem C. Der Kampfsportler soll daraufhin völlig ausgerastet sein und den Fußgänger mit Schlägen gegen den Kopf niedergestreckt haben. Drei Tage später stirbt das 40-jährige Opfer. Muharrem C. wurde heute vom Landgericht Hannover zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt.

Mehr