Beiträge zum Schlagwort Lüneburg

Fahrkartenautomaten gesprengt? Polizei nimmt bei Lüneburg drei Verdächtige fest

Vom

Gleich mehrmals knallt es zwischen Dezember 2019 und April 2020 in den Landkreisen Lüneburg, Uelzen und dem Heidekreis. Ziel der Täter: Die Geldkassetten der Fahrkartenautomaten an Bahnhöfen. Nun hat eine Gemeinsame Ermittlungsgruppe von niedersächsischer Landespolizei und Bundespolizei die Wohnungen von sechs Verdächtigen zwischen 19 und 45 Jahren durchsucht und drei Personen festgenommen.

Mehr

Rezepte von Foodbloggerin Lynn Hoefer: So kochen Sie gesund und lecker

Vom

Sie ist so etwas wie eine kleine Wunderwaffe, wenn es darum geht, die guten Vorsätze zum neuen Jahr dauerhaft umzusetzen. Lynn Hoefer aus Lüneburg ist nämlich Foodbloggerin und setzt dabei voll und ganz auf gesunde Ernährung. Hier geht's zu ihren Rezepten. 

Mehr

Anti-Gewalt-Training in Lüneburg: Wenn Männer keine Täter werden wollen

Vom

Sie wollen ihre Ehen, ihre Familien und auch sich selbst retten: Die Männer, die in Lüneburg ein Anti-Gewalt-Training absolvieren, wollen keine Täter sein. In dem Programm lernen sie, mit Situationen umzugehen, in denen ihnen zuvor vielleicht sogar handgreiflich geworden wären. Lars (Name von der Redaktion geändert) ist einer von ihnen.

Mehr

70. Heideblütenfest: Erzieherin Leonie ist die neue Königin

Vom

Amelinghausen hat seine neue Majestät gekürt: Die 19-jährige Leonie Laryea gewann am Sonntag die Wahl zur Heidekönigin im Rahmen des 70. Heideblütenfestes. Die junge Erzieherin wird die Region nun ein Jahr lang bundesweit repräsentieren und legt besonders Wert darauf zu zeigen, wie aufgeschlossen und vielfältig ihre Heimat ist.

Mehr

Späte Wut? 90-Jähriger wollte seine Ehefrau offenbar töten

Vom

Ein Rentner soll zwei Mal versucht haben, seine 84-jährige Ehefrau heimtückisch zu töten. Jetzt muss er sich vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Was den 90-Jährigen zur mutmaßlichen Tat getrieben haben soll, erfahren Sie hier.

Mehr