Beiträge zum Schlagwort Kunst

Sexismus-Vorwürfe: Bürgermeister von Heikendorf lässt Kunstwerke verhüllen

Vom

Im Rathaus von Heikendorf bei Kiel ist eine Sexismus-Debatte ausgebrochen. Dort müssen die Gemeindevertreter während ihrer Sitzungen auf Bettlaken schauen. Unter diesen Laken befinden sich Bilder des Malers Kai Piepgras. Die SPD-Politikerin Karla Schmerfeld hatte diese als anstößig kritisiert.

Mehr

Besondere Kunst: Hagener ist selbsternannter Baumwurzeldesigner

Vom

Wo die meisten nur dreckiges, abgestorbenes Holz sehen, beginnt Jörg Preys Fantasie zu sprühen. Der Hagener ist selbsternannter Baumwurzeldesigner und fertigt aus dem Rohstoff individuelle Skulpturen und Möbelstücke...

Mehr

Action Painting in Brake: Rumschmieren erwünscht

Vom

Ohne nachzudenken rumschmieren, rumspritzen, rumkleckern: Das ist das Motto bei Sandra Adams-Korz’s außergewöhnlichen Kunstkursen. Wichtigste Regel beim Action Painting: es gibt keine. 

Mehr

Aktionskünstler steht Kopf - nackt vor der Elbphilharmonie in Hamburg

Vom

Die Minustemperaturen an diesem Donnerstag machten einem Aktionskünstler in Hamburg  überhaupt nichts aus. Der Moskauer zog sich vor der Elbphilharmonie einfach mal splitterfasernackt aus. Und grub sich kopfüber in den Boden ein. 30 Minuten lang stand er für die Kunst auf dem Kopf. Die Aktion soll Teil einer Fotoserie werden...

Mehr

Der Maler Otto Modersohn und seine Liebe zu Worpswede

Vom

Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Maler der neueren Kunstgeschichte: Otto Modersohn. Bekannt sind vor allem seine wundervollen Landschaftsmalereien. In unserer Reihe Wissen X-akt stellt Ihnen unser Reporter Roland Rickelmann den Maler mit der Liebe zu Niedersachsen vor!

Mehr