Beiträge zum Schlagwort Kunst

Das geht unter die Haut: Unser Norden als Tattoo

Vom

Ja, unser Norden hat so einiges zu bieten! Und manche Menschen finden es sogar so schön hier, dass sie ihren Körper mit ihrem norddeutschen Lieblingsmotiv verzieren. Wir haben einen Iren dabei begleitet, wie er sich die Hamburger Skyline auf den Arm tätowieren lässt. Und haben weitere norddeutsche Tattoos gesucht und gefunden.

Mehr

Der Reiz des Verfalls: So entstehen „Lost Places“ – Fotos

Vom

Kalte und feuchte Luft, Staub, Vandalismus – eigentlich keine idealen Bedingungen für schöne Fotos. Doch genau dieser Verfall verlassener Orte macht den Reiz für Fotografen wie Marc Krug aus Bremen aus. Sie sind „Lost Places“- Fans und immer auf der Suche nach neuen Motiven in alten Umgebungen.

Mehr

Kaum da, schon kaputt: Kunstwerk „Der Schwamm“ nach einem Tag zerpflückt

Vom

Er soll ein Statement sein: Gegen Rassismus, negative Energie und vor allem gegen Hass. All das soll „Der Schwamm“ aufsaugen; eine übergroße, gelbe Kunstinstallation an der Hamburger Binnenalster. Doch schon in der ersten Nacht nach dem Aufstellen muss er ordentlich Federn lassen.

Mehr

Von wegen schick aber nutzlos: Diese Designer-Stücke bewirken Gutes

Vom

Sie sehen nicht nur gut aus, sie machen die Welt auch ein bisschen besser: Produkte, die mit einfachen Materialien in liebevoller Handarbeit entstehen. Im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe werden sie jetzt ausgestellt. Wir zeigen, warum die Designer-Objekte für Menschen in Not eine ganz besondere Bedeutung haben.

Mehr

125 Jahre Hansa-Theater: Lange Tradition und Familiengeschichten

Vom

Das will gefeiert werden! Prominenz aus Politik, Kultur und der künstlerischen Szene feierten den Geburtstag des Hamburger Hansa-Theaters. Auf der Bühne Alana - Schon ihre Eltern haben hier das Publikum begeistert

Mehr