Beiträge zum Schlagwort Kriminalität

Patienten unter Schock: Unbekannte schlachten nachts ein Therapie-Rind

Vom

Eine grausige Tat ist am Wochenende im Landkreis Diepholz passiert. Nachts schleichen sich Unbekannte auf eine Weide der Therapie-Einrichtung Westflügel und schlachten dort mitten auf der Weide ein Galloway-Rind. Alles Verwertbare haben die Täter mitgenommen - die übrigen Körperteile haben Sie  zurückgelassen...

Mehr

Schießerei in Hamburg-Wandsbek - Ermittlung gegen Opfer

Vom

Mehrere Schüsse auf offener Straße und die anschließende Fahndung haben in Hamburg-Wandsbek für großes Aufsehen und Verkehrsbehinderungen gesorgt. Die Täter sind weiter flüchtig, aber laut Polizei ist auch der Verletzte kein unbeschriebenes Blatt...

 

Mehr

Ein Toter bei Brandanschlag auf Bezirksamtsmitarbeiter in Hamburg-Eißendorf

Vom

In Eißendorf kam es am Montag zu einem schrecklichen Vorfall. Ersten Polizeiangaben zufolge soll ein 28-Jähriger, der zwangseingewiesen werden sollte, zwei Mitarbeiter des Bezirksamtes Altona und seinen Betreuer attackiert haben. Er soll die drei Männer mit einer brennbaren Flüssigkeit bespritzt, infolge dessen kam es zu einer Verpuffung. Ein 50-Jähriger kam dabei ums Leben.

Mehr

20-Jähriger stirbt nach Angriff in Neumünster

Vom

Am vergangenen Sonntag kam in Neumünster ein 20-jähriger Mann ums Leben. Er wurde nach Angaben der Polizei mit einem Gegenstand schwer verletzt und verstarb später im Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Streit der Auslöser für die Tat.

Mehr

Angeklagt wegen versuchten Mordes: Aus Frust sollen zwei Bremer Steine und Nagelbretter auf Straßen gelegt haben

Vom

Betonbrocken und Nagelbretter sollen zwei junge Männer in mehr als 20 Fällen auf vielbefahrenen Straßen abgelegt haben. Nun müssen sie sich vor dem Landgericht Bremen wegen versuchten Mordes verantworten. Als Motiv hatten sie den Ermittlern Frust und Langeweile genannt...

Mehr