Beiträge zum Schlagwort Kriminalität

Stade: Polizist erschießt 19-jährigen Asylbewerber

Vom

Eigentlich wollte die Polizei in einer Flüchtlingsunterkunft in Stade nur einen Streit zwischen zwei Bewohnern schlichten, doch dann eskalierte die Situation. Einer der Männer attackierte die Beamten. Nach mehreren Versuchen, den 19-jährigen Afghanen zu überwältigen, schoss ein Polizist mit seiner Dienstwaffe auf den Mann. 

Mehr

Prozessauftakt: Zuhälter sollen 15-Jährige zur Prostitution gezwungen haben

Vom

Die beiden Angeklagten sind selbst gerade mal 20 Jahre alt und sollen eine 15-Jährige in Hamburg fast ein halbes Jahr lang gezwungen haben, als Prostituierte zu arbeiten. Zwischen November 2018 und März 2019 sollen sie das Mädchen in Internetportalen für sexuelle Dienstleistungen angeboten und das Geld selbst einbehalten haben. Daher wirft ihnen die Staatsanwaltschaft Zwangsprostitution und Zuhälterei vor.

Mehr

Hier entsteht die erste legale Cannabis-Plantage in Deutschland

Vom

In Neumünster in Schleswig-Holstein wächst zukünftig Cannabis – unter staatlicher Aufsicht! Heute weihten Politiker während eines Richtfestes die Produktionsanlage ein. Schwerkranke Patienten sollen davon profitieren.
 
Mehr

Späte Wut? 90-Jähriger wollte seine Ehefrau offenbar töten

Vom

Ein Rentner soll zwei Mal versucht haben, seine 84-jährige Ehefrau heimtückisch zu töten. Jetzt muss er sich vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Was den 90-Jährigen zur mutmaßlichen Tat getrieben haben soll, erfahren Sie hier.

Mehr

Prozessauftakt: Nachhilfelehrer gibt sexuellen Missbrauch von Schülerinnen zu

Vom

Vor dem Landgericht Braunschweig hat ein 60-Jähriger zugegeben, zwei Schülerinnen sexuell missbraucht zu haben – statt ihnen Nachhilfeunterricht zu geben. Die Mädchen waren zwölf beziehungsweise später 13 Jahre alt und sollen mindestens 27 Mal von dem Mann angefasst worden sein. Hier erfahren Sie, was Angehörige sagen und welche Strafe ein Nebenklagevertreter jetzt fordert.

Mehr