Beiträge zum Schlagwort Kriminalität

Baby zu Tode geschüttelt: Freispruch für den angeklagten Vater

Vom

In dem Prozess um den Tod eines erst wenige Wochen alten Babys, hat das Landgericht Osnabrück den Vater des Kindes heute freigesprochen. Die Kammer sei zwar überzeugt davon, dass das Kind durch Schütteln gestorben sei, allerdings konnte nicht bewiesen werden, dass der Vater des Kindes der Täter sei. Warum, sehen Sie im Video.

Mehr

Kaum da, schon kaputt: Kunstwerk „Der Schwamm“ nach einem Tag zerpflückt

Vom

Er soll ein Statement sein: Gegen Rassismus, negative Energie und vor allem gegen Hass. All das soll „Der Schwamm“ aufsaugen; eine übergroße, gelbe Kunstinstallation an der Hamburger Binnenalster. Doch schon in der ersten Nacht nach dem Aufstellen muss er ordentlich Federn lassen.

Mehr

Prozessbeginn: Hamburger angeklagt wegen 50 Messerstichen gegen seine Frau

Vom

Die jüngsten Söhne von Juliet H. - 11 und 7 Jahre - betreten am Abend des 5. Dezember 2018 die Wohnung. Sie kommen nach Hause und finden ihre Mutter: Blutüberströmt und tot im Zimmer – mutmaßlich erstochen von Marc H., ihrem Ehemann. Die Polizei nimmt ihn noch am Tatabend fest. Nun muss er sich vor Gericht verantworten.

Mehr

Unglaublich: Unter Röcke fotografieren ist nicht strafbar

Vom

Wenn jemand ungefragt Frauen unter Röcke fotografiert oder sogar filmt, ist das eine ziemliche Sauerei. Doch der Übeltäter begeht damit keine Straftat. Eine junge Frau aus Salzgitter will das ändern und hat eine Kampagne gestartet.

Mehr

Genick gebrochen: Tierquäler töten 20 Meerschweinchen

Vom

Ein oder sogar mehrere Tierquäler brechen in einer Goslarer Kleingartenkolonie in eine Parzelle ein- dort sind 20 Meerschweinchen in einem Verschlag untergebracht. Der oder die Täter töten die kleinen Tiere, doch warum?

Mehr