Beiträge zum Schlagwort Kleingarten

Genick gebrochen: Tierquäler töten 20 Meerschweinchen

Vom

Ein oder sogar mehrere Tierquäler brechen in einer Goslarer Kleingartenkolonie in eine Parzelle ein- dort sind 20 Meerschweinchen in einem Verschlag untergebracht. Der oder die Täter töten die kleinen Tiere, doch warum?

Mehr

Kontroverse Forderung: Aufnahmestopp für Migranten in Kieler Kleingärten?

Vom

In Kiels Kleingärten gibt es großen Ärger! Denn dort hat der Vorsitzende des Kieler Kleingartenvereins von 1897, Axel Zabe, einen echten Streit vom Zaun gebrochen. Er möchte nämlich in einigen Gärten einen Aufnahmestopp für Migranten erlassen!

Mehr

Zu Besuch beim Gartenverein Geesthelle in Bremerhaven

Vom

Der Betrieb eines Kleingartens verlangt Hingabe, Sorgfalt und natürlich Leidenschaft fürs Gärtnern. Beim Gartenverein Geesthelle in Bremerhaven ist dies nicht anders. Für unsere Reihe „Mein Verein“ haben wir die dortigen Kleingärtner besucht!

Mehr

Spießig und kleinkariert war gestern - das Revival der Schrebergärten

Vom

Viele denken bei Schrebergärten an Spießbürgertum und Gartenzwerge mit roter Mütze. Aber so spießig wie das Klischee ist das Leben im Garten heutzutage gar nicht mehr. Vor allem junge Leute entscheiden sich immer häufiger für eine eigene Parzelle. Und dabei geht es nicht mehr nur ums Anbauen.

Mehr

Kleingärten sind wieder angesagt

Vom

Kleingärten gelten oft als Musterbeispiel für Spießigkeit. Das war auch in Hamburg bisher nicht viel anders. Exakt gestutzter Rasen, Gartenzwerge und viel, viel Ruhe. Doch in der Hansestadt scheint sich diese Ansicht langsam zu ändern...

Mehr