Beiträge zum Schlagwort Journalisten

Corona-Ausbruch in Göttingen: So wurden Journalisten attackiert

Vom

Wegen eines Corona-Ausbruchs nach dem muslimischen Zuckerfestes will die Stadt Göttingen nun alle Schulen schließen. Nach mehreren größeren privaten Feiern in einer Wohnanlage sollen bis zu 700 Personen auf Covid-19 getestet werden. Etliche befinden sich bereits in Quarantäne. Bisher gibt es 80 Infizierte. Die Polizei musste heute anrücken, weil bei Dreharbeiten Journalisten attackiert worden sind.

Mehr

Die Medienbranche feiert – 800 Gäste treffen sich auf der Media Night

Vom

Es ist die größte und wichtigste Medienveranstaltung in Niedersachsen: Auf der Media Night in Hannover trifft sich einmal im Jahr das Who’s Who aus Radio, Fernsehen, Print und Onlinemedien, um sich auszutauschen.

Mehr

Geflüchtete Journalisten besuchen RTL Nord Redaktion

Vom

Vor einiger Zeit bekam die Redaktion von RTL Nord in Hamburg ganz besonderen Besuch. Es waren zwölf Journalisten zu Gast, die die Strapazen, Schmerzen und Ängste von Krieg und Verfolgung hautnah erlebt haben. Die Männer und Frauen sind aus ihrer Heimat geflohen. Seit dem 1. April besuchen sie an der Hamburg Media School den Kurs "Digitale Medien für Flüchtlinge"...

Mehr