Beiträge zum Schlagwort Jörg Ridderbusch

Schrott inspiriert ihn: Oldenburger bastelt Skulpturen aus ausrangierten Teilen

Vom

Für Jörg Ridderbusch ist der Schrottplatz eine wichtige Inspirationsquelle. Der Oldenburger baut nämlich aus alten Metallteilen lebensgroße Skulpturen. Ein rostiges Eisenteil ist etwa nicht nur Schrott, sondern beispielweise ein Schnabel, ein altes Hufeisen der Kiefer einer Kuh. Wir haben ihn besucht.

Mehr