Beiträge zum Schlagwort Hannover

Pfleger soll schwerbehinderte Frauen vergewaltigt haben

Vom

Drei schwerbehinderte Frauen aus einem Pflegeheim in Hannover soll der 59-Jährige mehrfach missbraucht und vergewaltigt haben. Ihr Peiniger ging dort täglich ein und aus, denn er arbeitete dort als ihr Pfleger. Seine Taten filmte er mit dem Handy. 14 Straftaten zwischen Oktober 2011 und März 2018 werden ihm vorgeworfen. Fast sieben Jahre lang verging er sich an den wehrlosen Frauen. Seit Mittwoch steht er deshalb vor dem Landgericht Hannover.

Mehr

Hotel mit Mini-Zimmern: Geniale Idee oder gesundheitsschädlich?

Vom

Wer im „Boxhotel“ in Hannover eincheckt, den erwartet Minimalismus: Keine Fenster, keine Toilette, kaum Platz - aber Etagenbetten und eine Dusche. Doch während der Betreiber das Micro-Hotel als modern und urban preist, ist die Stadt Hannover besorgt um die Gäste und möchte das Gewerbe am liebsten verbieten.

Mehr

Hannoveraner klagt gegen Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen

Vom

Wo und wie darf die Polizei die Bürger per Video überwachen? Diese Frage beschäftigt das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg. Ein Mann aus der niedersächsischen Landeshauptstadt klagt gegen den Einsatz von Überwachungskameras. Er halte die Videoüberwachung für rechtswidrig.

Mehr

Parksünder melden: App aus Kiel hilft im Kampf gegen Falschparker

Vom

Die App „Parknotruf“ aus Kiel soll Parkplatzbesitzern im Kampf gegen Falschparkern helfen. App-Nutzer, die Parksünder melden, bekommen dafür 10 Euro.

Mehr

Bauerndemos im Norden: Landwirte legen Städte lahm

Vom

Zum Start der Grünen Woche in Berlin protestieren Tausende Landwirte mit ihren Traktoren in vielen norddeutschen Städten. Sie wehren sich gegen aus ihrer Sicht zu scharfe Umweltauflagen.

Mehr