Beiträge zum Schlagwort Gesellschaft

Der Reiz des Verfalls: So entstehen „Lost Places“ – Fotos

Vom

Kalte und feuchte Luft, Staub, Vandalismus – eigentlich keine idealen Bedingungen für schöne Fotos. Doch genau dieser Verfall verlassener Orte macht den Reiz für Fotografen wie Marc Krug aus Bremen aus. Sie sind „Lost Places“- Fans und immer auf der Suche nach neuen Motiven in alten Umgebungen.

Mehr

25-einhalb Stunden Dauerbeatboxen? Kein Problem!

Vom

Nur wenige können es, viele haben es aber schon mal probiert: Das Beatboxen, die Kunst komplizierte Rhythmen mit dem Mund zu kreieren. Während die meisten von uns nach ein paar verzweifelten Selbstversuchen die Mundakrobatik sein lassen, haben sich Lutz Schwarz und Peter Wehrmann  alias „The Art of Mouth“auf das Beatboxen spezialisiert. 

Mehr

Weil sie Flüchtlinge retten will: Kielerin legt sich mit italienischem Innenminister an

Vom

Sie riskiert für ihr Handeln ins Gefängnis zu gehen. Die Kieler Kapitänin der Sea Watch 3, Carola Rackete, versucht seit zwei Tagen mit Flüchtlingen an Bord die Insel Lampedusa anzusteuern – und das obwohl der rechtspopulistische italienische Innenminister kürzlich ein Verbot erlassen hat.  Ihre Herzensangelegenheit: 53 erschöpfte Menschen an Land bringen.

Mehr

Zirkus ohne Tiere - so faszinierend kann das aussehen!

Vom

Holographie statt Tiere: Mit seinem neuen Programm "Storyteller- Gestern, Heute, Morgen" hat Circus Roncalli seine Hamburg-Premiere gefeiert. Bei der Aufführung wurde bewusst auf Tiere verzichtet.

Mehr

So feiert der Norden den „Umarme-Deine-Katze-Tag“

Vom

Der 4. Juni ist offiziell der Umarme-Deine-Katze-Tag. Ja, den gibt es wirklich. Wir haben unsere Facebook-Community gebeten, uns Fotos von ihren Kätzchen zu schicken. Und die Fotos, die wir bekommen haben, haben uns wirklich alle begeistert.

Mehr