Beiträge zum Schlagwort Gesellschaft

Hinter den Kulissen der Hamburger Freimaurer

Vom

Freimaurer - niemand weiß wirklich, wie viele es von ihnen gibt. George Washington, Goethe oder Tucholsky sollen zu ihnen gehört haben - und über ihr Tun ranken sich seit Jahrhunderten Verschwörungstheorien und Mythen. Am Samstag feiert die Geheimbruderschaft ihr 300-jähriges Bestehen.

Mehr

Unbekannter sendet Hamburger Jobcenter 30.000 Euro zu

Vom

Sie nennen ihn oder sie „das Geld-Phantom von Bramfeld". Und tatsächlich ist die Geschichte schon ganz schön mysteriös. Anfang des Jahres gingen beim Jobcenter in Hamburg-Bramfeld mehrere anonyme Briefe ein. Der Inhalt: insgesamt 30.000 Euro - zusammen mit einer Entschuldigung.

Mehr

Die ergreifende Geschichte von Sandra Röpe aus Hoya

Vom

Sandra Röpe aus Hoya hatte sich so sehr ein zweites Kind gewünscht. Doch dann brachte die niederschmetternde Diagnose Krebs sie und ihr Ungeborenes in eine lebensbedrohliche Situation. Doch die junge Frau kämpfte und schrieb über die wohl anstrengendste Zeit ihres Lebens sogar ein Buch.

Mehr

Ausstellung in Hamburg beschäftigt sich mit dem Thema Entscheidungen

Vom

Entscheidungen treffen zu dürfen ist ein Privileg, kann aber auch zur Last werden. Tagtäglich abzuwägen kann beim Shoppen noch leichtfallen, in anderen Fragen bedeutet es echtes Kopfzerbrechen. Entscheidungen zu fällen beschäftigt uns so sehr, dass es in Hamburg dazu jetzt sogar eine Ausstellung gibt!

Mehr

Wir treffen Nenas Tochter Larissa in ihrem Hamburger Atelier

Vom

Wie ist es, die Tochter von Nena zu sein? Larissa Kerner, 26, versucht gerade eine ganz eigene Karriere aufzubauen - als Musikerin und Künstlerin. Aber wie schwer ist das, wenn man eben auch noch immer die Tochter von Nena ist?

Mehr