Beiträge zum Schlagwort Gesellschaft

Lernen fürs Leben: Im LBZB werden junge Erwachsene mit Sehbeeinträchtigung ausgebildet

Vom

Man muss nicht blind sein, um im Alltag sehr eingeschränkt zu sein. Auch Menschen mit starken Sehbeeinträchtigungen nutzen deshalb gern die Berufsbildungs- und Sportangebote des Landesbildungszentrums für Blinde in Hannover - und finden dabei oft neue Zukunftsperspektiven.

Mehr

Kochen, waschen, schreiben: Das LBZB bereitet blinde Jugendliche auf den Alltag vor

Vom

Viele Jugendlichen sind nicht besonders gut in lebenspraktischen Dingen - bei blinden und stark sehbeeinträchtigten Jugendlichen lernt sich dieser Alltag erst recht nicht von allein. Deswegen kommen diese jungen Erwachsenen ins Landesbildungszentrum für Blinde nach Hannover, um sich weiter auf das Leben vorzubereiten.

Mehr

Mehr als nur Unterricht: So lernen Kinder im Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover

Vom

In Niedersachsen leben rund 9000 blinde Menschen - für sie und andere stark sehbehinderte Personen macht sich das Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover seit 175 Jahren stark. An der Schule kann jeder Schüler auf seine ganz eigene Art und Weise lernen. Die Schule verändert für die Kinder aber noch viel mehr als nur die Noten.

Mehr

Ein kurzes Leben lebenswerter machen: Das erlebt eine ehrenamtliche Hospizhelferin

Vom

Anja Birkmann ist gelernte Arzthelferin. Doch seit September letzten Jahres widmet sie sich einer ganz besonderen Aufgabe: Sie besucht schwerkranke Kinder im Kieler St. Antoniushaus und begleitet sie auf ihrem schweren Weg.

Mehr

Wegen Corona gestrandet: Dieser Hotel-Gast darf nicht zurück in seine Heimat

Vom

Pratap Pillai kann aufgrund der Corona-Krise aktuell nicht in sein Heimatland Indien zurückkehren. Stattdessen lebt er in einem Hamburger Hotel – dort ist er der fast einzige Gast. Der Geschäftsmann mit seinen außergewöhnlichen Eigenarten ist den Hotelmitarbeitern schon sehr an Herz gewachsen. Was sie für ihn alles berücksichtigen, erfahren Sie hier.

Mehr