Beiträge zum Schlagwort Geschichte

Der Reiz des Verfalls: So entstehen „Lost Places“ – Fotos

Vom

Kalte und feuchte Luft, Staub, Vandalismus – eigentlich keine idealen Bedingungen für schöne Fotos. Doch genau dieser Verfall verlassener Orte macht den Reiz für Fotografen wie Marc Krug aus Bremen aus. Sie sind „Lost Places“- Fans und immer auf der Suche nach neuen Motiven in alten Umgebungen.

Mehr

25-einhalb Stunden Dauerbeatboxen? Kein Problem!

Vom

Nur wenige können es, viele haben es aber schon mal probiert: Das Beatboxen, die Kunst komplizierte Rhythmen mit dem Mund zu kreieren. Während die meisten von uns nach ein paar verzweifelten Selbstversuchen die Mundakrobatik sein lassen, haben sich Lutz Schwarz und Peter Wehrmann  alias „The Art of Mouth“auf das Beatboxen spezialisiert. 

Mehr

Mit 19 Jahren verliebt sich Maike Schambach in ihren heute 100 Jahre alten Webstuhl

Vom

Maike Schambach überlässt nichts der modernen Technik und macht alles in Handarbeit.  Mit 18 Jahren begann die Handwebmeisterin ihre 3-jährige Lehrzeit. Die Lehrzeit hat Maike Schambach sehr geprägt.

Mehr

"Kiezbeben": Ausstellung im Millerntor über die Geschichte der Kiezkicker

Vom

Ein Verein wie kein anderer: Der F.C. St. Pauli hat eine turbulente Geschichte hinter sich. In den 80er Jahren kämpften sich die Kiezkicker an die Spitze der Bundesliga – und erstaunten damit eine ganze Fußballnation. Zu Ehren des Hamburger Vereins hat im Millerntorstation nun die Ausstellung „Kiezbeben“ eröffnet. Hier lässt sich Kiez- und Fußballluft aus den unterschiedlichsten Jahrzehnten schnuppern.

Mehr

Ein Stück Elbtunnel-Geschichte: Wie dieser Hamburger einen echten Schatz gefunden hat

Vom

Beim Aufräumen auf dem eigenen Dachboden finden die meisten Menschen außer Schrott und vielleicht ein paar Kindheitserinnerungen wohl nichts von Wert. Jan-Peter Hein dagegen hat bei seinem Frühjahrsputz einen echten Schatz gefunden. Und der hat eine Bedeutung für ganz Hamburg.

Mehr