Beiträge zum Schlagwort Gericht

Vierfach-Mutter getötet: Lebenslage Haft für Ehemann

Vom

Lebenslang muss Marc H. ins Gefängnis, weil er die Mutter seiner Kinder erstach. Das Landgericht Hamburg hat den 50-Jährigen heute wegen Mordes verurteilt. Im Dezember soll Marc H. seine Frau im Streit getötet haben – Juliet H. erlitt 50 Schnitt- und Stichverletzungen im Gesicht, am Hals und am Oberkörper. Die beiden jüngsten Söhne des Opfers fanden ihre Mutter abends tot in der Wohnung.

Mehr

Wegen HIV-Infektion abgelehnt: Polizei-Bewerber zieht vor Gericht

Vom

Die Polizeiakademie Niedersachsen will einen Bewerber wegen seiner HIV-Infektion nicht einstellen – weil er für den Polizeidienst untauglich sei. Der Kommissar-Anwärter fühlte sich diskriminiert und klagt jetzt. Der Fall wird zur Sache des Verwaltungsgerichts in Hannover

Mehr

Prozess: 75-Jährige erpresst und ermordet, als sie gefälschten Führerschein kaufen wollte?

Vom

Vor dem Landgericht Osnabrück müssen sich vier Tatverdächtige verantworten, die eine 75-Jährige erpresst und in Hasbergen getötet haben sollen. Das Opfer wollte bei einem der Männer wohl einen gefälschten Führerschein kaufen, doch die Angeklagten sollen mehr Geld gefordert haben, das Ursula U. nicht bezahlen konnte. Was die Männer der 75-Jährigen angetan haben sollen, sehen Sie im Video.

Mehr

Prozessauftakt in Lübeck: Ex-Chef des Weißen Rings wegen sexueller Belästigung angeklagt

Vom

Der Weiße Ring ist eine Hilfsorganisation für Menschen, die Gewalt erfahren mussten. Der Ex-Chef Detlef H. (74) steht seit heute vor Gericht, weil er seine Opfer, die bei ihm Schutz suchten, sexuell belästigt haben soll – in Beratungsgesprächen. Die damals 38 Jahre alte Dora M. behauptet: „Er kam dann zu mir und zog seinen Hosenlatz runter, ich war ganz geschockt. Er meinte […], ob er meine Brüste anfassen dürfte.“ 

Mehr

Erst Dating-App, dann filmreifer Überfall: Richter spricht von „spektakulärem Vorgehen“

Vom

Im Dezember 2017 überfallen drei vermummte Männer einen Elektronikmarkt in Hamburg. Zu dem Zeitpunkt noch unklar: Eine Mitarbeiterin ist ihre Komplizin und ermöglicht erst den Diebstahl von rund 111.000 Euro. Heute wurden die Täter verurteilt. Was genau beim Überfall passierte, sehen Sie im Video.

Mehr