Beiträge zum Schlagwort Gericht

Klimaklage unzulässig: Norddeutsche Familien können die Bundesregierung nicht verklagen

Vom

So etwas hat es in Deutschland noch nie gegeben. Zum ersten Mal steht die Bundesregierung wegen einer Klimaklage vor Gericht: Ihr wird vorgeworfen, dass sie in den vergangenen Jahren nicht genug für den Klimaschutz getan hat. Das sagt zumindest Familie Backsen von der Insel Pellworm, die gemeinsam mit zwei weiteren Familien heute vors Verwaltungsgericht in Berlin gezogen ist.

Mehr

Falsches Gold von Ebay: So soll ein 21-Jähriger die Sparkasse Göttingen betrogen haben

Vom

Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Ein damals 18-Jähriger soll 2016 auf Ebay wertloses Falschgold erworben haben und anschließend in zehn Fällen falsche Barren und Münzen an die Sparkasse in Göttingen verkauft haben. 300.000 Euro erbeutete er so. Erst als die Mutter des Angeklagten versuchte, ebenfalls gefälschte Goldbarren zu verkaufen, flog der Schwindel auf.

Mehr

Prozess gegen KZ-Wächter - Überlebender sagt aus

Vom

Im Prozess gegen den ehemaligen KZ-Aufseher Bruno D. sagte am Montag erstmals ein Überlebender aus. Der heute 93-jährige Marek Dunin-Wasowicz wurde im letzten Kriegsjahr von den Nazis gefasst und in Stutthof inhaftiert.

 

Mehr

Prozess nach Allergietod: Arzt und Pflegerin in Flensburg angeklagt

Vom

Einer Patientin wird 2015 in einem Flensburger Krankenhaus ein Schmerzmittel verabreicht, auf das sie allergisch reagiert. Die 77-Jährige stirbt. Das Amtsgericht Flensburg muss nun klären, wie es zu diesem Fehler kommen konnte, denn klar ist: Ihre Allergie war bei der Aufnahme bekannt und auch notiert worden. Welche Vorwürfe die Verteidigung dem Krankenhaus macht, sehen Sie im Video.

Mehr

Kind in Hundebox gesperrt: Mutter muss für zweieinhalb Jahr in Haft

Vom

Im Prozess am Landesgericht Hannover um eine Mutter, die ihr eigenes Kind mit Schlägen und einem Elektrohalsband misshandelt und es zudem in eine Hundebox gesperrt haben soll, ist heute das Urteil gefallen: Zweieinhalb Jahre muss die 44-jährige Andrea K. wegen schwerer Misshandlung ins Gefängnis. Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig.

Mehr