Beiträge zum Schlagwort Film

„Romeos Erbe“: Ehrenamtliches Filmprojekt feierte in Hannover Premiere

Vom

Zwei Jahre hat eine Filmcrew rund um Filmemacher Roman Meyer-Paulino und Tanzlehrer Mark Rudi an dem Kurzfilm "Romeos Erbe" gearbeitet - und das komplett ehrenamtlich.

Mehr

Zu Besuch beim Verein „Kinotechnische Sammlung Dr. Heinz Dobelmann“

Vom

In der neuesten Ausgabe unserer Reihe „Mein Verein“ wird es dieses Mal echt Retro. Denn in Löningen (Landkreis Cloppenburg) gibt es eine Sammlung alter Filmprojektoren und Kinotechnik. Betreut wird das Ganze von Ehrenamtlichen. Und die betreiben nebenbei auch noch den wahrscheinlich kleinsten Kinosaal Niedersachsens.

Mehr

„Deichbullen“: Kollmar, die perfekte Kulisse einer skurrilen Krimiserie

Vom

Die Independent-Serie „Deichbullen“ eines Streaming-Dienstes ist ein Meisterstück made in Schleswig-Holstein. Wenn in Kollmar die "Deichbullen" unterwegs sind, dann ist der Kieler Regisseur Michael Söth am Werk. Die Menschen in Kollmar werden in der skurrilen Krimiserie als absolut schräge Vögel mit Hang zu kriminellen Eigenschaften dargestellt. Wie das die Einwohner sehen... 

Mehr

Paar aus Schleswig-Holstein bereist 22 Monate Westafrika

Vom

Viele Menschen im Norden träumen davon, einfach mal aus dem Alltag auszubrechen, alles hinter sich zu lassen und zu reisen. Das erfordert allerdings viel Mut. Mut, den ein junges Paar aus Schleswig-Holstein hatte. Fast zwei Jahre sind Ulrich Stirnat und Lena Wendt kreuz und quer durch Westafrika gereist.

Mehr

Historische Aufnahmen der Neulandhalle im Kreis Dithmarschen aufgetaucht

Vom

Dem Landesfilmarchiv Schleswig-Holstein ist es gelungen, wieder entdeckte und teilweise zerstörte Filmbänder aus der NS-Zeit wieder herzustellen. Auf den Aufnahmen zu sehen ist vor allem die Neulandhalle im Kreis Dithmarschen. Der Bau der Halle war ein nationalsozialistisches Musterprojekt.

Mehr