Beiträge zum Schlagwort Erziehung

Später Kinderwunsch: Das sind die wohl ältesten Eltern Hamburgs

Vom

Was ist das perfekte Alter um ein Kind zu bekommen? Gibt es das überhaupt? Zur Geschichte der Hamburger Christiane und Manfred Döring gibt es sicherlich verschiedene Meinungen. Die beiden sind bewusst in einem Alter Eltern geworden, in dem einige schon Großeltern sind. Mutter Christiane war 51, Papa Manfred 68, als ihr Sohn 2013 zur Welt kam.

Mehr

So helfen Therapie-Hunde an der Ludolf-Wilhelm-Fricke Förderschule in Hannover

Vom

Streit schlichten, rechnen, lesen oder sogar Berührungsängste abbauen - all das vereinfachen die Therapie-Hunde seit zwei Jahren an der Ludolf-Wilhelm-Fricke Förderschule in Hannover. 

Mehr

Warnstreiks in Hamburg - Kita-Erzieher im Ausstand

Vom

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes haben am Mittwoch nach Angaben der Gewerkschaft Verdi mehrere Hundert Beschäftigte die Arbeit niedergelegt.

Mehr

Immer am Handy: So riskieren Eltern Bindungsprobleme und Sprachdefizite bei Kindern

Vom

Dass Jugendliche ständig auf ihr Handy schauen, daran haben sich viele schon gewöhnt. Doch auch Eltern sind häufig so oft mit ihrem Smartphone beschäftigt, dass sie fast ihren Erziehungsauftrag vergessen. Besonders bei kleinen Kindern, kann dies zu Bindungsproblemen und Schwierigkeiten bei der Sprachentwicklung führen, warnen Ärzte. Die kleine Gemeinde Ahrensbök in Schleswig-Holstein steuert jetzt dagegen...

Mehr

Kita-Regelungen in Schleswig-Holstein sorgen für Unmut

Vom

Schleswig Holstein fühlt sich gegenüber Hamburg ungerecht behandelt. Denn während Eltern in der Hansestadt für die Kita halbtags gar nichts zahlen, müssen nur ein paar Kilometer weiter die Schleswig-Holsteiner für die Betreuung ihrer Kinder tief in die Tasche greifen.

Mehr