Beiträge zum Schlagwort Erziehung

Hunderte Sozialpädagogen und angestellte Lehrer in Niedersachsen im Warnstreik

Vom

Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst sind am Montag laut Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft rund 600 Sozialpädagogen und angestellte Lehrer in Niedersachsen in Warnstreik getreten.

Mehr

Niedersächsische AfD kritisiert Broschüre zum Umgang mit Kindern aus rechtsradikalen Familien

Vom

Wie sollen Erzieher mit Kindern aus rechtsradikalen Familien umgehen? Eine Broschüre der Amadeu-Antonio Stiftung gibt zum Beispiel Kindergärtnern Tipps was sie tun können, wenn Kinder Hakenkreuze malen oder nicht neben Kindern mit Migrationshintergrund sitzen wollen. An dieser Broschüre stört sich aber die AfD in Niedersachsen.

Mehr

Problem für Kitas in Niedersachsen: Es gibt immer weniger Erzieherinnen und Erzieher

Vom

Während seit August viele Eltern in Niedersachsen durch beitragsfreie Kitas entlastet werden, stehen die Träger dieser Einrichtungen zunehmend vor einem Problem. Es gibt nämlich zu wenig Erzieherinnen und Erzieher. Eine Einrichtung in Hannover findet seit neun Monaten keinen Ersatz für eine Kindergärtnerin, die die Kita verlässt - und das hat Folgen. 

Mehr

Volkshochschule Hannover Land bietet Babysitter-Kurse an

Vom

Egal ob Stepptanz, Karate oder Schreibmaschine schreiben – an Volkshochschulen gibt es Kurse in den unterschiedlichsten Bereichen. An der Volkshochschule Hannover Land gibt es aber etwas Besonderes: einen Babysitter-Kurs.

Mehr

In Delmenhorst gibt es jetzt Flechtkurse für Väter und Töchter

Vom

Wenn sich kleine Mädchen Zöpfe wünschen, ist eigentlich immer Mama gefragt. Die Väter – so zumindest ein weit verbreitetes Vorurteil – sich häufig schlicht überfordert. Doch genau das soll sich jetzt ändern.

Mehr