Beiträge zum Schlagwort Erzieher

Geldsegen: Das bedeutet das Gute-Kita-Gesetz für niedersächsische Kitas

Vom

Mit dem „Gute-Kita-Gesetz“ will der Bund die Kinderbetreuung in ganz Deutschland verbessern. Insgesamt 5,5 Milliarden Euro fließen dafür in den nächsten vier Jahren aus dem Bundeshaushalt an die Bundesländer. Auch Niedersachsen bekommt davon jetzt etwas ab – insgesamt 526 Millionen Euro.

Mehr

Personalmangel: Kitas in Niedersachsen suchen händeringend nach Nachwuchs

Vom

Die Erzieherbranche ist heutzutage immer noch hauptsächlich weiblich besetzt. Frauen gibt es hier also zu Genüge. Das Problem: Der Nachwuchs fehlt! Denn aufgrund von schlechter Bezahlung oder mangelnden Aufstiegschancen wirkt der Berufsweg häufig unattraktiv. Der Wunsch, mit Kindern zu arbeiten und sie ein kurzes Stück beim Aufwachsen begleiten zu können, rückt dabei leider immer weiter in den Hintergrund.

Mehr

Kita gratis in Niedersachsen: Warum Eltern, Erzieher und Kommunen die Neuerung nicht nur rosig sehen

Vom

Ab 1. August gehen Kinder in Niedersachsen ab drei Jahren gratis in den Kindergarten. Das gilt für acht Betreuungsstunden am Tag. Ministerpäsident Stephan Weil spricht von einem "hervorragenden Tag" und einem "großen Schritt". Eltern, Erzieher und Kommunen sehen die Neuerungen aber nicht nur rosig, wie unser Talk der Woche zeigt.

Mehr

Niedersächsischer Landtag diskutiert Gebühren und Personalmangel bei Kitas

Vom

Im Niedersächsischen Landtag sorgte am Donnerstag das Thema Kita-Gebühren für Diskussionen. Acht Stunden Kita-Betreuung am Tag sollen ab kommendem August kostenlos sein. Das wird viele Eltern freuen, doch ein weiteres Problem muss noch gelöst werden: Der Fachkräftemangel bei Erziehern.

Mehr

Warnstreiks in Hamburg - Kita-Erzieher im Ausstand

Vom

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes haben am Mittwoch nach Angaben der Gewerkschaft Verdi mehrere Hundert Beschäftigte die Arbeit niedergelegt.

Mehr