Beiträge zum Schlagwort Energiewende

So werden Flüchtlinge in Hamburg zu Umwelthandwerkern ausgebildet

Vom

Moutasem al Attwanee war Mitte 20 als in seiner Heimat Syrien der Krieg ausbrach und er seine berufliche Zukunft fast aufgab. 2015 floh der Diplomingenieur nach Hamburg und ist heute einer von rund 40 Flüchtlingen, die im Rahmen des Projekts "Zukunftsperspektive Umwelthandwerker" dem Fachkräftemangel im Norden entgegenwirken sollen. 

Mehr

Energie von Mensch zu Mensch: Einfach Strom vom Nachbarn kaufen

Vom

Es ist eine Art Strom-Revolution: Strom von Mensch zu Mensch statt vom Großkonzern. So könnten wir künftig nicht nur Fleisch und Gemüse vom Bauern aus der Region beziehen, sondern eben auch den Saft aus der Steckdose...

Mehr

Die Energiewende in Hamburg und Schleswig-Holstein nimmt Fahrt auf

Vom

Windkraftanlagen schießen im Norden sprichwörtlich aus dem Boden. Die Energiewende nimmt Fahrt auf. Doch bis ganz Hamburg und Schleswig-Holstein mit grünem Strom versorgt werden können, ist es noch ein sehr weiter Weg.

Mehr

Netzbaureise durch Niedersachsen: Bundeswirtschaftsminister Altmaier zu Besuch in Emden

Vom

Der Netzausbau stockt. Windenergie aus dem Norden erreicht nicht die Verbraucher im Süden – die Energiewende liegt in weiter Ferne. Diskussionen über zukünftige Vorhaben sind also wichtig und dazu hat der Bundeswirtschaftsminister heute Experten aus der Energiebranche getroffen, sowie eine Offshore-Konverterstation besucht.

Mehr

Vattenfall will mit Hamburg konstruktive Lösung für Fernwärme finden

Vom

Der Energiekonzern Vattenfall sendet im Streit um die Zukunft der Hamburger Fernwärme versöhnliche Signale an die Stadt, bleibt aber gleichzeitig in den Kernfragen hart. «Die Energiewende ist Realität; wir haben das Ziel, unser Geschäft innerhalb einer Generation zu dekarbonisieren», sagte Tuomo Hatakka, der Chef der deutschen Vattenfall-Organisation, am Mittwoch in der Hansestadt.

Mehr