Beiträge zum Schlagwort Elbe

Ein Stück Elbtunnel-Geschichte: Wie dieser Hamburger einen echten Schatz gefunden hat

Vom

Beim Aufräumen auf dem eigenen Dachboden finden die meisten Menschen außer Schrott und vielleicht ein paar Kindheitserinnerungen wohl nichts von Wert. Jan-Peter Hein dagegen hat bei seinem Frühjahrsputz einen echten Schatz gefunden. Und der hat eine Bedeutung für ganz Hamburg.

Mehr

Auf See: Die Elbfähre Glückstadt – Wischhafen hat einen kurzen aber traditionsreichen Weg

Vom

Angefangen hat der Fährbetrieb mit dem Kapitän Ernst Sturm, der sich am 24. März 1919 in Glückstadt selbständig machte. Seitdem läuft das Geschäft und heutzutage transportieren vier spezielle Großfähren jährlich über 600.000 Fahrzeuge von Glückstadt nach Wischhafen und umgekehrt.

Mehr

Leere Fangkörbe: Stintfischer im Norden schlagen Alarm

Vom

Die Stintfischer schlagen Alarm. Eigentlich ist gerade Hochsaison für die unverwechselbare Delikatesse aus dem Norden. Doch noch nie waren die Fangkörbe in der Elbe so leer wie dieses Jahr. Das ist nicht nur schlecht für unsere Teller, sondern auch für unser Ökosystem.

Mehr

Hamburger Seebär – Fred Philipp bleibt seiner Arbeit auch noch mit 95 Jahren treu

Vom

Das wünschen wir uns doch alle: Auch im Alter noch so richtig fit zu sein. Wer dabei jetzt an den 80-Jährigen Heino denkt, der hat Fred Philipp aus Hamburg noch nicht kennengelernt. Herr Philipp ist 95 Jahre alt und geht immer noch jeden Tag zur Arbeit. Der gelernte Schifffahrtskaufmann liebt seinen Job und will auf keinen Fall auf die Elbe oder den Hafen verzichten. Auch nicht im hohen Alter.

Mehr

Gökhan Dogan aus Hamburg ist bester Hafenschiffer-Azubi Deutschlands

Vom

In Hamburg fährt man nicht nur Bus und Bahn, wenn man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, sondern auch mit den HADAG-Fähren auf der Elbe. Auf einer der Fähren begegnet man unter Umständen auch Gökhan Dogan. Der 30-Jährige ist nicht irgendein Hafenschiffer. Im Dezember vergangenen Jahres wurde er als bester Azubi ausgezeichnet.

Mehr