Beiträge zum Schlagwort Demonstration

Verlängerte Reisewarnungen: Norddeutsche Reisebüros bangen um ihre Existenz

Vom

Es regt sich Widerstand, trotz eingeschränkter Demonstrationsmöglichkeiten. In Norddeutschland sind diese Woche Vertreter der Tourismusbranche auf die Straßen gegangen. Der Grund: Die Bundesregierung hat die weltweite Reisewarnung für Touristen bis mindestens 14. Juni verlängert und auch so geht es wirtschaftlich gerade steil bergab. Einige fordern deshalb nun einen Rettungsschirm für die ganze Branche.

Mehr

20.000 Menschen demonstrieren bei Fridays for Future in Hamburg

Vom

Diesmal war die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg  extra nach Hamburg gereist, um direkt zwei Tage vor der Bürgerschaftswahl das Thema Klima groß zu machen...

Mehr

Landwirte legen in Niedersachsen erneut Verkehr lahm

Vom

Im Emsland und in der Grafschaft Bentheim haben am Morgen zahlreiche Landwirte an Trecker-Korsos teilgenommen. Nach Angaben der Polizei waren rund 200 Traktoren unterwegs. Was die Konsequenzen waren, erfahren Sie hier.

Mehr

Protest der Landwirte: Mit dem Trecker in die Innenstadt

Vom

Tausende Bauern haben heute ihre Höfe verlassen, um in die Städte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und nach Hamburg zu fahren – und zwar mit dem Traktor.  Autofahrer auf Bundes- und Landstraßen brauchten inmitten der Trecker-Kolonnen viel Geduld. Doch genauso wollten die Landwirte größtmögliche Aufmerksamkeit erreichen. 

Mehr

Polizei löst Sitzblockade bei Klimademo mit Schmerzgriffen auf

Vom

Was darf die Polizei und was darf sie nicht? Seit die Hamburger Polizei am Freitag eine unangemeldete Sitzblockade am Rande der großen „Fridays for future“-Demonstration unter Einsatz von sogenannten "Schmerzgriffen" aufgelöst hat, diskutiert der Norden. Angemessen oder übertrieben?

Mehr