Beiträge zum Schlagwort Delmenhorst

Anklage gegen Ex-Besitzer von misshandelter Hündin Betty

Vom

Ihr Schicksal berührte die Menschen über Norddeutschland hinaus: Im vergangenen September wurde Hündin Betty mit schlimmen Bisswunden in einer Tierarztpraxis in Delmenhorst abgegeben. Ihre Ohren waren abgebissen, sie kämpfte ums Überleben. Ein 30-Jähriger und eine 25-Jährige gaben an, das Tier am Straßenrand gefunden zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt später, dass es in Wahrheit die Besitzer sind. Deshalb hat sie jetzt Anklage erhoben.

Mehr

Schläger schwingend im Garten: Hockeyclub Delmenhorst trainiert virtuell

Vom

Terrasse statt Kunstrasenplatz und Videochat statt Mannschaftstraining- das ist der kreative Weg des Hockeyclubs Delmenhorst, damit die Jugendlichen auch dann am Ball bleiben, wenn wegen der Coronakrise normales Training nicht erlaubt ist. Im Video zeigt die elfjährige Spielerin Clara Mügge, wie dieses außergewöhnliche Training für sie, ihre Teamkolleginnen und ihren Trainer nun aussieht.

Mehr

Wegen Corona-Angst? Frau hustet, Mann tritt ihr ins Gesicht

Vom

Unglaubliche Szenen haben sich am Dienstagmorgen an einer Bushaltestelle in Delmenhorst abgespielt. Eine 25-Jährige wartet auf ihren Bus, weil sie zur Arbeit fahren möchte. Plötzlich fängt die Frau mehrmals an zu husten, was dann passiert, ist wirklich unfassbar.

Mehr

Große Bühne für Ex-Krankenpfleger Niels Högel? Theaterstück über Klinik-Mordserie

Vom

Niels Högel wurde im Juni 2019 wegen 85-fachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Högel hatte Patienten an den Kliniken Oldenburg und Delmenhorst tödliche Medikamente gespritzt. Das Oldenburger Staatstheater verwandelt diese unglaubliche Mordserie nun in ein Dokumentar-Theaterstück. Die Figur Niels Högel wird auf der Bühne jedoch nicht auftreten.

 

Mehr

Todespfleger Niels Högel: Staatsanwaltschaft klagt seine ehemaligen Vorgesetzten an

Vom

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat fünf ehemalige Vorgesetzte von Niels Högel wegen Totschlags durch Unterlassen angeklagt. Unter den Angeklagten befinden sich der Ex-Geschäftsführer des Klinikums Oldenburg, die ehemalige Pflegedirektorin, zwei Chefärzte und ein Stationsleiter.

Mehr