Beiträge zum Schlagwort DKMS

Erst Diagnose Blutkrebs, dann auch noch Corona – doch Jens aus Pinneberg gibt nicht auf

Vom

Es ist ein doppelter Schock für Jens Imbeck-Schlegel aus Pinneberg. Im Februar bekommt er zunächst die Diagnose Blutkrebs. Während seiner Behandlung in der Uniklinik Hamburg-Eppendorf steckt sich der Familienvater dann auch noch mit Corona an. Jetzt sucht er seinen genetischen Zwilling. 

Mehr

Hilfe bei Blutkrebs: So werden Sie Stammzellenspender

Vom

Vielen wollen helfen, aber wissen nicht wie. Dabei ist es ganz einfach, Stammzellenspender zu werden!

Wir haben für Sie die wichtigsten Infos zusammen gestellt. 

Mehr

Spenden gegen Blutkrebs: Helfen Sie Victoria mit Ihrer Typisierung

Vom

Victoria ist mit gerade einmal zwei Jahren an einer besonders aggressiven und seltenen Form von Blutkrebs erkrankt. Das kleine Mädchen aus Hamburg Uhlenhorst bekommt bereits ihre zweite Chemotherapie. Doch um überleben zu können, benötigt sie dringend eine Stammzellspende. Dafür müssen ganz viele Menschen morgen zur Typisierung gehen!

Mehr

Zum Typisieren an den Kiosk: In Lingen kann man im Vorbeigehen zum Lebensretter werden

Vom

Schnell am Kiosk halten, Kaffee und Zeitung rausholen – und dabei noch Gutes tun. In Lingen kein Problem. Hier kann man sich in einem Kiosk quasi im Vorbeigehen typisieren lassen und zum Lebensretter werden.

Mehr

Am Ball für Krebspatienten: Benefizturnier in Ritterhude will zur Registrierung bei der DKMS animieren

Vom

Zum potentiellen Lebensretter zu werden, ist nicht schwer - mit einer Stammzellenspende zum Beispiel. Wussten Sie , dass unser Körper schon nach 14 Tagen die entnommene Menge wiederhergestellt hat? Um auf das Thema aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln, gab's jetzt ein Benefizfußballspiel in Ritterhude. Mit dabei war auch ein alter Bekannter, der dank einer Stammzellenspende seine Leukämie besiegt hat.

Mehr