Beiträge zum Schlagwort Braunschweig

Allen Protesten zum Trotz: Stadt Braunschweig lässt erste Bäume in der Jasperallee fällen

Vom

Die Stadt Braunschweig macht tatsächlich ernst. Für sage und schreibe 400.000 Euro will sie neue Bäume pflanzen - und zwar dort, wo eigentlich schon welche stehen. Weil die Verantwortlichen statt Ahorn lieber Linden sehen möchten, sind diesen Donnerstag nun die ersten Bäume gefällt worden.

Mehr

Hunderte Sozialpädagogen und angestellte Lehrer in Niedersachsen im Warnstreik

Vom

Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst sind am Montag laut Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft rund 600 Sozialpädagogen und angestellte Lehrer in Niedersachsen in Warnstreik getreten.

Mehr

Wohnen für Hilfe: So können Braunschweiger Studenten günstig wohnen

Vom

Ob in Köln, München oder Braunschweig in vielen großen Städten gibt es das Projekt "Wohnen für Hilfe". Es vermittelt Wohnpartnerschaften zwischen Jung und Alt und ist schon in vielen deutschen Städten etabliert. Studenten bekommen ein günstiges Zimmer und Senioren dafür Hilfe und etwas Abwechslung im Alltag...

Mehr

Teure Posse in Braunschweig: Stadt will Ahorne fällen und stattdessen Linden pflanzen

Vom

Die Stadt Braunschweig will für knapp 400.000 Euro neue Bäume pflanzen. Was zunächst nach einer sinnvollen Investition klingt, ist aber problematisch. Denn da, wo die neuen Bäume hin sollen, stehen schon welche.

Mehr

Regionalreporter Jan versucht sich in Braunschweig als Stand-up-Comedian

Vom

Witze erzählen und lustig sein ist gar nicht so einfach. Diese Erfahrung hat jetzt auch unser Regionalreporter Jan machen müssen. Er hat sich nämlich als Stand-up-Comedian vor mehrere hundert Menschen in Braunschweig getraut.

Mehr