Beiträge zum Schlagwort Bestattung

Für ein bunteres Ableben: Frau aus Oldenburg bemalt Särge

Vom

Lucia Loimayr-Wieland aus Oldenburg denkt, dass die letzte Ruhestätte von Verstorbenen alles andere als traurig oder trist aussehen muss. Deshalb bemalt sie Särge.

Mehr

"Bestattung von Amts wegen“ - berührend und emotional

Vom

Es ist eine traurige Vorstellung, aber leider nicht selten traurige Realität. Allein in Hamburg sterben jedes Jahr 1073 Menschen, ganz allein ohne dass ihnen jemand beisteht. Damit diese Menschen trotzdem eine angemessene Beerdigung bekommen, gibt es die "Bestattung von Amts wegen". Das klingt zwar sehr förmlich...  

Mehr

Friedhöfe im Norden von Wandel bedroht

Vom

Norddeutschlands Friedhöfe sind bedroht, weil sich die Bestattungskultur der Einwohner verändert. In Schleswig-Holstein werden zum Beispiel in Zukunft 50 Prozent der Friedhofsflächen nicht mehr benötigt. In Hamburg ist die Lage sogar noch dramatischer!

Mehr

Piratenfraktion in Schleswig-Holstein will Bestattungsgesetz lockern

Vom

Es gibt viele Arten, die Asche eines geliebten Menschen zu bestatten. In anderen Ländern darf man sie sogar mit nach Hause nehmen, was in Deutschland allerdings verboten ist. Das will die schleswig-holsteinische Piratenpartei jetzt aber ändern...

Mehr