Beiträge zum Schlagwort Baum

Allen Protesten zum Trotz: Stadt Braunschweig lässt erste Bäume in der Jasperallee fällen

Vom

Die Stadt Braunschweig macht tatsächlich ernst. Für sage und schreibe 400.000 Euro will sie neue Bäume pflanzen - und zwar dort, wo eigentlich schon welche stehen. Weil die Verantwortlichen statt Ahorn lieber Linden sehen möchten, sind diesen Donnerstag nun die ersten Bäume gefällt worden.

Mehr

Teure Posse in Braunschweig: Stadt will Ahorne fällen und stattdessen Linden pflanzen

Vom

Die Stadt Braunschweig will für knapp 400.000 Euro neue Bäume pflanzen. Was zunächst nach einer sinnvollen Investition klingt, ist aber problematisch. Denn da, wo die neuen Bäume hin sollen, stehen schon welche.

Mehr

Der Weihnachtsbaum im Kanzleramt kommt dieses Jahr aus Hamburg

Vom

Ein Baum aus Hamburg kommt in diesem Jahr ganz groß raus. Eine Tanne aus dem Stadtteil Rahlstedt hat es nämlich bis zum Kanzleramt geschafft.

Mehr

13-Jähriger muss in Hummelsbüttel aus Baum gerettet werden

Vom

Hoch hinaus wollte am vergangenen Wochenende ein 13-jähriger Junge im Hamburger Stadtteil Hummelsbüttel. Bei bestem Wetter bot es sich für ihn an, eine Kletterpartie auf einem Baum zu machen. Doch der Spaß endete abrupt. Er musste von der Feuerwehr gerettet werden!

Mehr

Umstrittene Baumrodung in Hamburg
Umstrittene Rodung: 2.800 Bäume sollen in Hamburg einem neuen Busbetriebshof weichen Mehr

Umstrittene Baumrodung in Hamburg

Vom

Wo bislang 2.800 Bäume standen, sollen künftig Bus der Hamburger Hochbahn gereinigt werden. Die Rodung im Alsterdorfer Gleisdreieck sorgt für Unmut bei Anwohnern und Naturschützern.

Mehr