Beiträge zum Schlagwort Bürgerschaft

Was geschah in der Psychiatrie am Bremer Klinikum Ost?

Vom

Die Psychiatrie am Bremer Klinikum Ost muss sich im Moment gegen schwere Vorwürfe wehren: Patienten und deren Angehörige behaupten psychisch kranke Menschen sollen mit zu vielen Tabletten oder sogar durch Fixierungen ruhig gestellt worden sein. Die Missstände waren am Dienstag auch in der Bremischen Bürgerschaft Thema.

Mehr

Hamburger Parteien diskutieren über Staatsvertrag mit Muslimen

Vom

Knapp fünf Jahre ist es her, dass Hamburg als erstes Bundesland einen Staatsvertrag mit Muslimen in Deutschland unterzeichnete, der den Gläubigen mehr Rechte einräumen sollte. Muslime in Hamburg und in ganz Deutschland feierten diesen historischen Tag. Doch jetzt sorgt dieser Vertrag für große Diskussionen in der Hamburger Bürgerschaft.

Mehr

Haus der Bürgerschaft in Bremen feiert 50. Geburtstag

Vom

In Bremen gibt es einen Grund zu feiern: Das Haus der Bürgerschaft, welches 1966 eröffnet wurde, feiert 50. Geburtstag. Obwohl das Gebäude mitten auf dem Marktplatz in der Bremer Innenstadt steht, kennt nicht jeder Bremer die Entstehungsgeschichte des Gebäudes.

Mehr

AfD-Bilanz zur Sommerpause in Hamburg

Vom

Die Hamburgische Bürgerschaft verabschiedet sich diese Woche in die Sommerferien. Das ist eine gute Gelegenheit, Bilanz aus der bisherigen politischen Arbeit zu ziehen, in diesem Fall aus der der AfD. Seit gut einem Jahr ist die Partei jetzt im Parlament vertreten und hatte vor der Wahl viel versprochen.

Mehr

Sommerfest der Bürgerschaft: Hamburger Politiker vor den Ferien in Feierlaune

Vom

Bevor die Hamburger Senatoren in die Sommerpause starten, haben sie noch mal ordentlich gefeiert. Wie jedes Jahr hat das Parlamentarische Sommerfest im Rathaus die Urlaubssaison in der Hamburger Poltik eingeläutet...

Mehr