Beiträge zum Schlagwort Bürgerschaft

Hamburg steht für Hoffnung: Ein Kommentar zur Bürgerschaftswahl

Vom

In Hamburg ist die AfD entgegen erster Hochrechnungen offenbar knapp in die Bürgerschaft eingezogen. Dennoch: Die Rechten haben verloren, Rot-Grün eine satte Mehrheit geholt. Für Deutschland gelten Hamburger Verhältnisse kaum, aber sie schüren Hoffnung.

Mehr

Bürgerschaftswahl in Hamburg: Klarer Wahlsieg für Rot-Grün

Vom

Fünf Jahre lang regierten in Hamburg SPD und Grüne - und daran wird sich wohl auch in Zukunft nichts ändern! Die SPD kommt nach ersten Hochrechnungen auf 39,3 Prozent der Stimmen, die Grünen auf 23,5 Prozent. Die CDU muss ein historisches Tief verkraften. Die AfD schafft doch noch knapp den Einzug in die Bürgerschaft, die FDP muss weiter zittern. 

Mehr

Bürgerschaftswahl: Kleinparteien im Kampf um die 5 Prozent

Vom

Die großen Parteien, die am 23. Februar in Hamburg zur Bürgerschaftswahl stehen, dürften den meisten Bürgern bekannt sein. Daneben gibt es aber auch kleine Parteien, die politisch mitmischen wollen und für die die Fünf-Prozent-Hürde eine echte Herausforderung ist. Welche Ziele haben die Randparteien und wer sind die Menschen dahinter? Wir haben drei kleine Parteien beim Wahlkampf begleitet.

Mehr

Bürgerschaftswahl in Bremen: Politologe Andreas Klee analysiert die Abstimmung

Vom

Tag 1 nach der Wahl und die entscheidende Frage: Wie soll es nun weitergehen in Bremen? Politologe Andreas Klee von der Universität Bremen liefert erste Antworten auf das, was möglicherweise nun kommt.

Mehr

Top oder Flop? Wirtschaftspolitik in Bremen aus Sicht eines Firmengründers

Vom

Thorsten Bausch betreibt einen Online-Supermarkt, der gezielt kleine Dörfer im Bremer Umland erreichen soll. Sein Firmensitz an der Weser wird vom Land Bremen gefördert. Zwar ist der Unternehmer generell zufrieden, kennt aber auch Stellen, wo es im Räderwerk der Wirtschaftpolitik knirscht und hakt.

Mehr