Beiträge zum Schlagwort Ausstellung

Voodoo-Ausstellung in Hildesheim: Was ist an dem Zauber dran?

Vom

Ob gruselige Rituale, Nadelpuppen oder dunkle Flüche - Voodoo hat für viele ein angsteinflößendes Image. Völlig zu Unrecht – Das will eine Ausstellung im Roemer- und Pelizaeus-Museum jetzt zeigen.    

Mehr

Ausstellung in Hamburg: Männer mit Essstörungen – noch immer ein Tabuthema

Vom

Denn sie sind sehr viel seltener von Magersucht, Bulimie oder Binge Eating betroffen als Frauen. Die Fotografin Mafalda Rakoš hat über ein Jahr lang elf Männer mit Essstörungen begleitet und einen intimen Einblick in deren Alltag erhalten. Ihre Fotos sind zurzeit in der Kulturetage Altona zu sehen.

Mehr

Kaum da, schon kaputt: Kunstwerk „Der Schwamm“ nach einem Tag zerpflückt

Vom

Er soll ein Statement sein: Gegen Rassismus, negative Energie und vor allem gegen Hass. All das soll „Der Schwamm“ aufsaugen; eine übergroße, gelbe Kunstinstallation an der Hamburger Binnenalster. Doch schon in der ersten Nacht nach dem Aufstellen muss er ordentlich Federn lassen.

Mehr

"Kiezbeben": Ausstellung im Millerntor über die Geschichte der Kiezkicker

Vom

Ein Verein wie kein anderer: Der F.C. St. Pauli hat eine turbulente Geschichte hinter sich. In den 80er Jahren kämpften sich die Kiezkicker an die Spitze der Bundesliga – und erstaunten damit eine ganze Fußballnation. Zu Ehren des Hamburger Vereins hat im Millerntorstation nun die Ausstellung „Kiezbeben“ eröffnet. Hier lässt sich Kiez- und Fußballluft aus den unterschiedlichsten Jahrzehnten schnuppern.

Mehr

Echte Fleißarbeit: Berühmte Gebäude aus Streichhölzern in Norderstedt

Vom

Das Kapitol in Washington, Notre Dame noch unversehrt oder der Buckingham Palace. 50 historische Gebäude gibt’s in der Sonderausstellung in Norderstedt in Miniaturausgabe. Mit viel Geduld aus Streichhölzern nachgebaut.

Mehr