Beiträge zum Schlagwort Altes Land

Kirschernte im Alten Land

Vom

Kirschen aus dem Alten Land sind immer ein Genuss, egal, ob auf dem Kuchen, als Marmelade oder einfach frisch vom Baum. Wer dieses Jahr noch keine Kirschen gegessen hat, sollte sich beeilen, denn bald ist die Kirsch-Saison vorbei. Und natürlich ziehen auch die Bauern zum Ende der Saison Bilanz.

Mehr

Christian Meyer im Alten Land
Ortstermin in Jork: Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) besucht das Alte Land Mehr

Christian Meyer im Alten Land

Vom

Nirgendwo sonst in Nordeuropa wird so viel Obst auf einer zusammenhängenden Fläche angebaut, wie im Alten Land. Diesen Mittwoch hat sich Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) die Arbeit in Jork angesehen.

Mehr

Apfelernte im Alten Land
Hilfe für die Obstbauern: Unser Reporter probiert sich als professioneller Erntehelfer Mehr

Apfelernte im Alten Land

Vom

Apfelbäume, so weit das Auge reicht. Das Alte Land im niedersächsischen Norden ist ein einziger Garten.  Hier wächst ein Großteil aller deutschen Äpfel, nämlich 300.000 Tonnen. Die müssen jetzt geerntet werden. Und weil das allein kaum zu schaffen ist, holen sich die Obstbauern in der Regel Unterstützung von professionellen Erntehelfern. Auch unser Reporter Max Hermes hat mit angepackt! 

Mehr

Leere Autobahn im Alten Land
Teilstück der A 26: Anwohner im Alten Land über fehlende Entlastung enttäuscht Mehr

Leere Autobahn im Alten Land

Vom

Eigentlich soll die A 26 die kleinen Ortschaften im Alten Land vom Verkehr entlasten. Doch jetzt wird ein Teilstück der A 26 nur einseitig freigegeben. Die Anwohner sind genervt. 

Mehr